Startseite »

industrie 4.0 area 2019

industrie 4.0 area 2019

16.-21.09.2019 auf der EMO in Hannover  

NachleseTagungsreaderVorträge
Die EMO ist der internationale Branchentreffpunkt weltweit. Nahezu alle Werkzeugmaschinen- und Werkzeughersteller präsentierten sich vom 16.-21.09.2019 in Hannover, gemeinsam mit Anbietern von Komponenten und der entsprechenden Peripherie, Messebesuchern aus aller Welt.

Auf der industrie 4.0 area auf der EMO 2019 konzentrierte sich das ganze nationale und internationale Know-How zu diesem Thema. Führende Unternehmen aus der Branche sowie renommierte Forschungseinrichtungen zeigten praxisnahe Lösungen zur Digitalisierung der Fertigung. Auf dem Gemeinschaftsstand live und unter Span, auf einem sehr gut besuchten Forum in Form von spannenden Vorträgen und konstruktivem Erfahrungsaustausch.

Wir möchten uns recht herzlich bei Ihnen für Ihren Besuch in Halle 9 bedanken. Auf den folgenden Seiten finden Sie die Vorträge des Forums als PDF zum Download sowie den Tagungsreader, der die Vorträge textlich zusammenfasst.

Im untenstehenden PDF finden Sie alle Vorträge als Kurzzusammenfassung.

Sofern uns die Freigaben der Firmen für die Veröffentlichung ihrer Vorträge vorliegen, stellen wir diese hier zum Download bereit.

AdeQuate Solutions GmbH
"Digitalisierung der Fertigung"

BAM GmbH
"Über die Vernichtung der 2D-Zeichnung"

COSCOM Computer GmbH
"Die zentrale Datenplattform für Digitalisierungsprojekte in der Zerspanung ist realisierbar"

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)
"Künstliche Intelligenz in der Industrie 4.0: Hürden und Chancen in der realen Produktion"

FANUC Deutschland GmbH
"FIELD – Die offene IoT-Plattform von FANUC"

GE Digital
"Condition Monitoring als Schlüsselkomponente einer Asset Performance Management-Lösung"

GE Digital
"Digitale Plattform erschließt neue Geschäftspotenziale durch Smart Services"

Gühring KG
"Transparenz in neuer Dimension"

Dr. Johannes Heidenhain GmbH
"Intelligentes Datenmanagement in der automatisierten Produktion mit HEIDENHAIN: So nutzen Auftragsplanung, Arbeitsvorbereitung, Werkzeugvoreinstellung und Fertigung konsistente Daten"


Institut für Werkzeugmaschinen (IFW), Leibniz Universität
"Die fühlende Werkzeugmaschine wird intelligent"


Institut für Werkzeugmaschinen (IFW), Leibniz Universität
"Moderne Medizintechnik – nicht ohne Maschinenbau"


ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG
"Mit Funksensorik zur drahtlosen Automatisierung"


Maschinenfabrik Reinhausen GmbH
"Kognitive Assistenzsysteme zur Beherrschung der Komplexität"


MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH
"Mit Mut in die Zukunft: Mittelständler MEBA denkt bei IoT in smarten Lösungen für Handwerker bis Großindustrie"


Multec GmbH
"4MOVE – Der weltweit vielseitigste FFF-Druckkopf"


ProCom GmbH
"Überall Industrie 4.0 und Vernetzung! Wo ist meine Plug-In Lösung?"


Recogizer Analytics GmbH
"Mit processControl zur Smart Factory – Effizienz durch künstliche Intelligenz"


SOFLEX Fertigungssteuerungs-GmbH
"Digitalisierung der Fertigung – Herausforderungen und Lösungen"


T-Systems International GmbH
" Produktionsrelevante Daten vervollständigen, nutzen und austauschen: Lernen Sie den Data Intelligence ub der Deutschen Telekom kennen"


Technische Universität München
"Der digitale Zwilling für die Werkzeugmaschine"


wbk Institut für Produktionstechnik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
"Zustandsüberwachung mit Hilfe von Maschinellem Lernen für Werkzeugmaschinenkomponenten"


Weidmüller GmbH & Co. KG
"Daten erfassen, speichern und analysieren als Grundlage für Verfügbarkeit und Prduktivität"

Unsere Partner 2019

Event-Archiv der mav

14. bis 16 September 2016

AMB Experten Lounge

Auf der wichtigsten Messe der Metallbearbeitung in diesem Jahr präsentierten führende Unternehmen der Branche ihre Produkte und Neuheiten.
In der AMB...

Expertenforum am 5. Juli 2016

Reduzierung manueller Nacharbeit

Knapp 50 Branchenprofis haben sich beim mav Expertentreff „Reduzierung manueller Nacharbeit“ am 5. Juli 2016 bei Makino in Kirchheim/T. darüber...

Themenpark vom 16. bis 18. März 2016

Schleiftechnik 4.0 auf der GrindTec

Die GrindTec ist die weltweit führende Fachmesse für die Schleiftechnik und hat den Anspruch die Besucher umfassend über aktuelle Entwicklungen und...

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 10
Ausgabe
10-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Medizintechnisches Kolloquium 25.11.2020 | CHIRON Group

11. Medizintechnisches Kolloquium am 25.11.2020 bei der CHIRON Group – Jetzt anmelden und Ticket sichern!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de