Startseite »

Spanntechnik für Werkzeuge und Werkstücke in der Zerspanung

Zerspanung_Spanntechnik_AdobeStock_223741407

Spanntechnik

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Spanntechnik für Werkzeuge und Werkstücke in der spanenden Fertigung. Bild: Pixel_B/stock.adobe.com


Auf dieser Seite finden Sie erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema Spanntechnik für Werkzeuge und Werkstücke.

Die Spanntechnik bietet als Bindeglied zwischen Maschinenspindel und Werkzeug sowie Maschinentisch und Werkstück gute Voraussetzungen, um an den Stellschrauben Präzision, Effizienz oder Prozesssicherheit zu drehen. Die Entscheidung für das geeignete Spannmittel – ob für Werkzeug oder Werkstück – wird dabei von vielen Faktoren beeinflusst.

Grundlagen und Wissenswertes

Spanntechnik-News

2020: Umsatzrückgang um etwa 20 Prozent

AMF für 2021 zuversichtlich

Das Jahr 2020 war auch für die Andreas Maier GmbH & Co. KG (AMF) kein leichtes. Der Umsatz sank um etwa 20 Prozent auf knapp 40 Millionen Euro. Dennoch gibt es für...

mehr lesen
Fühlende Spannmittel gewährleisten Prozesssicherheit und verringern Ausschuss

Spannsysteme: Treiber für Präzision und Effizienz

Um sich zukunftssicher aufzustellen, sind effiziente Fertigungsverfahren unabdingbar. Genauso sind Präzision, Flexibilität und Prozesssicherheit Kernanforderungen der...

mehr lesen
IFW Hannover: Dritter „Runder Tisch Spanntechnik“ als Webkonferenz

Spanntechniker treffen sich online

Zum dritten Mal veranstaltet das Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) der Leibniz Universität Hannover am 05.11.2020 einen „Runden Tisch“ zum...

mehr lesen

Werkzeugspanntechnik

Zusammenspiel von geometrischen und funktionellen Eigenschaften

Mapal: Neue Generation der Hydrodehnspannfutter

Seit diesem November sind die ersten beiden Baureihen der Mapal-Spannfutter im neuen Design verfügbar. Die Hydrodehnspannfutter-Baureihen – Hydro Mill Chuck und Hydro...

mehr lesen
Schrumpffutter für lange Werkzeuge und eine hochgenaue Ausrichtung

Einfach im Handling, präzise im Ergebnis

Häufig wenig beachtet, beeinflusst die Werkzeugspannung das Bearbeitungsergebnis erheblich und macht nicht selten den Unterschied zwischen Gutteil und Ausschuss...

mehr lesen
SMW-Autoblok setzt auf Spannsysteme und Werkzeuge von Big Kaiser

Präzision aus Japan und der Schweiz

Wegen ihrer Qualität, Zuverlässigkeit, Präzision und Langlebigkeit setzt SMW-Autoblok für die Herstellung seiner Spannsysteme auf die Lösungen von Big Kaiser. Im...

mehr lesen
Sensorisches Hydro-Dehnspannfutter

Feinfühliger Werkzeughalter

Der iTendo ist in der Lage, den Zerspanungsprozess lückenlos zu erfassen, zuvor definierte Grenzwerte zu überwachen und bei Unregelmäßigkeiten beispielsweise eine...

mehr lesen
Gute Konditionen durch unabhängige Corporate-Finance-Beratung

Meba bietet neue Finanzierungsmodelle

Der Metall-Bandsägen-Spezialist Meba bietet Kunden aus Deutschland und Europa ab sofort neue, unabhängige Finanzierungsmöglichkeiten. Man habe sich von der...

mehr lesen

Werkstückspanntechnik

Das IFW Hannover entwickelt im Projekt „TensorMill“ ein cyberphysisches Spannsystem

Die Zukunft der Spanntechnik gestalten

Durch eine ganzheitliche Vernetzung der Produktion besteht großes Potential, Fertigungsabläufe produktiver und zuverlässiger zu gestalten. Zukunftsfähige Spannmittel...

mehr lesen
Hoch automatisierte 5-Achs-Bearbeitung dank Werkstückspeichersystem mit Roboterbeschickung

Produktiver fräsen mit dem richtigen Griff

Mit dem kombinierten Robotermodul R-C2 von Gressel automatisiert der österreichische Zerspantechnik-Dienstleister Stanztech die Bearbeitung von Frästeilen. Das System...

mehr lesen
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2020
LESEN
ARCHIV
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de