Startseite »

Industrie 4.0

Industrie 4.0

Spanflug-Westermeier-mav0221.jpg
Dr. Markus Westermeier, Mitgründer und Geschäftsführer, Spanflug Technologies GmbH

„Unser Algorithmus deckt 90 % der Bauteile im Markt ab“

Mit ausgefuchsten Algorithmen zur Online-Preiskalkulation will das Münchner Start-up Spanflug die CNC-Fertigungslandschaft umkrempeln. Welche Vorteile sich für Fertigungsdienstleister und ihre Kunden eröffnen, wo die Grenzen der Software liegen und was den Branchenverband VDW dazu...

Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken)

„Wir sehen bei Spanflug ein schlüssiges Gesamtkonzept“

Der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) ist mit einer Minderheitsbeteiligung bei der Münchner Online-Fertigungsplattform Spanflug eingestiegen...

Technologiepartner treiben digitalisierte Beratung und Beschaffung voran

EVO kooperiert mit Tool-Arena

Der Industriesoftwareanbieter EVO und der Online-Marktplatz Tool-Arena haben eine Technologiepartnerschaft bekannt gegeben. Das Ziel sind effizientere Prozesse...

Machine-Cloud ermöglicht dezentralen, unternehmensübergreifenden Datenaustausch nach Gaia-X-Vorbild

WZL zeigt souveränen IoT-Datenraum

Einen sicheren Prototypen für einen dezentralen, unternehmensübergreifenden IoT-Datenraum nach Gaia-X-Vorbild hat das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH...

Anzeige
Metav reloaded 2020: Automatisierung und Digitalisierung im Fokus

Mit digitalen Zwillingen gegen die Krise

Stückzahlen sinken, Fachkräfte fehlen und dann noch Corona – wie soll ich da noch Bauteile effizient bearbeiten? Antworten auf diese Frage bietet die Metav...

MAG IAS: Digitalisierung in der Projektplanung und -abwicklung

Die „digitale Fabrik“ vom Anlagenlieferanten

Die Digitalisierung in der Planung und in der Herstellung von Produktionsanlagen bei Maschinenbau-Unternehmen sowie deren Kunden wird der MAG IAS GmbH bereits...

Durch Transparenz zu mehr Effizienz im CNC-Maschinenpark

Smarte Box sorgt fix für Durchblick

Bislang galt die Informationsbeschaffung im Produktionsalltag als zeitaufwendig und unzureichend. Digitalisierungslösungen können Unternehmen dabei...

Anzeige
Produktivitätssteigerung durch eine modellbasierende Teilefertigung

Digitale Zwillinge – Basis für die Smart Factory

Um eine modellbasierte Fertigung abzubilden, ist der digitale Zwilling des Produktes die Basis. Dieser schafft zahlreiche Möglichkeiten, um die Abläufe...

Digitaler Auslegungsassistent beschleunigt Beratungs- und Bestellprozess bei Walter

Im Eiltempo vom Bauteil zur Werkzeuglösung

Mit „Walter Innotime“ stellt Walter einen digitalen Auslegungsassistenten zur Beschleunigung des Beratungs- und Bestellprozesses vor. Kunden sollen so in...

Online-Marktplatz rund um die Zerspanung

Kelch vertreibt Produkte über Tool-Arena

Der Weinstädter Systemlieferant Kelch GmbH ist ab sofort mit einem breiten Produktangebot auf Tool-Areba (tool-arena.com) vertreten. Die innovative...

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 5
Ausgabe
5-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav EMO-Preview-Veranstaltung

Präsentieren Sie sich bei dieser Hybrid-Veranstaltung im thematischen Umfeld der EMO 2021 und profitieren Sie vom großen Media-Special! Jetzt mehr erfahren

Websession Smarte Zellen für die Maschinenautomation

Automation ist aufwändig, teuer und kompliziert! Mit diesem Vorurteil wollen die Experten unserer Websession gründlich aufräumen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 20.05.2021!

Additive Fertigung jetzt erleben!

Erleben Sie spannende Vorträge beim Anwenderforum Additive Produktsionstechnologie am 10.06.2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de