Startseite » Themenseiten auf mav.industrie.de »

Thema: Metallbearbeitung - Nachrichten und Informationen im Überblick

Metallbearbeitung

mav-online.de

Gerald Goubau, Managing Director Kennametal Europa

Kennametal ist ein weltweit führender Anbieter von Werkzeuglösungen für die spanende Metallbearbeitung. Gerald Goubau, Managing Director Kennametal Europa und Vice President Growth EMEA, erläutert im Gespräch mit der mav, warum das Unternehmen gestärkt aus der …

mav-online.de
Messe dokumentiert Branchen-Comeback – über 86 000 Besucher

AMB schließt mit Rekordergebnis

In Bestform präsentierte sich die zweite Ausstellung für Metallbearbeitung auf dem neuen Stuttgarter Messegelände: Mit über 86 000 Besuchern konnte die AMB 2010 die Rekordzahl von 2008 (85 000) sogar noch leicht übertreffen. Mit 1343 …

mav-online.de
Grob zeigte Weltpremiere auf der AMB in Stuttgart

Hydraulikfreies Bearbeitungszentrum

Eine besondere Weltpremiere feierten die Grob-Werke auf der diesjährigen internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung, der AMB: Grob zeigte das weltweit erste Bearbeitungszentrum ohne jegliche Hydraulik, d. h. alle Werkstücke können bei diesem BAZ elektromechanisch gespannt und …

mav-online.de
Späneentsorgung und KSS-Filtrierung aus einer Hand

Raffiniert kombiniert

Wer Verbesserungspotenziale in der Prozesskette der Metallbearbeitung sucht, sollte einen Blick auf den Kühlschmierstoff (KSS) und die Späneentsorgung werfen. Gerade in der Medizintechnik, wo einerseits schwierige Materialen zerspant werden müssen, sowie andererseits hohe Präzision und …

mav-online.de

KSS effizient dosieren

Der Mannheimer Schmierstoffspezialist Fuchs hat einen innovativen Kühlschmierstoff für die Metallbearbeitung entwickelt: Ecocool Modular System (EMS) ist nicht nur flexibel einsetzbar, sondern senkt durch Reduktion der Einsatzkonzentrationen auch die Kosten. Die richtige Auswahl und der wirtschaftliche …

mav-online.de
Die richtige Werkzeugspanntechnik erhöht die Prozesssicherheit

Schrumpfen gewinnt

Wer Metallbearbeitung mit modernster Technik betreiben will, darf sich nicht allein auf Werkzeugmaschine, Spindel und Werkzeug konzentrieren. Auch die Werkzeugspannung verdient Beachtung. Denn ihr Einfluss auf das Bearbeitungsergebnis und die Wirtschaftlichkeit des gesamten Prozesses ist …

Anzeige
mav-online.de

Gérald Goubau, Managing Director Sales & Services, Kennametal Europe

Kennametal, einer der weltgrößten Anbieter von Präzisionswerkzeugen für die Metallbearbeitung, will nach der Krise wieder wachsen, aber nicht um jeden Preis. Gérald Goubau, Managing Director Sales & Services bei Kennametal Europe, erläutert im Gespräch mit …

mav-online.de
Neue Gesellschaft bündelt Vertriebsaktivitäten im Metallsektor

Brucklacher stärkt Zerspanungsbereich

Mit der Gründung der Cutting Tools International (CTI) stärkt die Unternehmensgruppe Brucklacher ihre Vertriebsaktivitäten auf dem Metallsektor. Die Gesellschaft mit Sitz in Oberkochen verantwortet zukünftig den internationalen Vertrieb der zerspanenden Werkzeuge für die Metallbearbeitung. Die …

mav-online.de
Investition in Maschine mit Elektrodenwechsler zahlt sich aus

Formenbauer vervielfacht Erodierbohr-Geschwindigkeit

Durch kürzere Durchlaufzeiten mehr Produktivität in der Metallbearbeitung zu erreichen, ist ein hoch gestecktes Ziel. 400 Prozent an Geschwindigkeitszunahme in Sachen Erodierbohren, wie sie die Deutsche Technoplast GmbH erreicht hat, sind dabei eine fast astronomische …

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de