Additive Fertigungsverfahren werden miteinbezogen Maßgeschneiderte Tangentialrollköpfe

Additive Fertigungsverfahren werden miteinbezogen

Maßgeschneiderte Tangentialrollköpfe

Ganz nach Kundenmaß: Das Rollkopfkonzept CT-line (Customized Tangentialrollkopf) lässt sich dank zahlreicher Modifikationen individuell einstellen. Bild: LMT
Anzeige
Neue Technologien, Werkstoffe und Produktionseinrichtungen treiben die internationale Fertigungsindustrie voran. Dabei erreichen Standardlösungen oft nicht mehr die nötige Effizienz. LMT Tools setzt daher mit dem neuen Motto „exactly yours“ einen klaren Schwerpunkt: für den Kunden die beste Lösung zu finden. Die Gewinderollsysteme sind ein Beispiel dafür.

Gewinderollsysteme verfestigen den Faserverlauf eines Werkstoffs, was die Belastbarkeit von Gewinden erhöht – bei konstanter Maßhaltigkeit und ausgezeichneter Oberflächenqualität. Nun folgt mit den maßgeschneiderten (customized) Tangentialrollköpfen der Serie CT-line von LMT Fette der nächste Entwicklungsschritt. „Customized“ heißt, dass modifizierte Standardrollköpfe kundenspezifischen Anforderungen gerecht werden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten: Bereits kleinere Änderungen in den Werkzeugbaumaßen, der Werkzeugstabilität oder der Kühlmittelzufuhr können die Effizienz der Rollköpfe signifikant steigern. Um neue Lösungen rascher zu realisieren, bezieht LMT Fette auch das additive Fertigungsverfahren 3D-Druck mit ein. ■
LMT Tool Systems GmbHwwww.lmt-tools.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Stellenanzeige

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Medizintechnisches Kolloquium


9. Medizintechnisches Kolloquium Chiron Werke, Tuttlingen 28.11.2018
Zehn Marktführer präsentieren die gesamte Prozesskette medizintechnischer Fertigung. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de