Über 30 Vorträge in 4 parallelen Vortragsreihen Thementag beleuchtet Industrie 4.0

Über 30 Vorträge in 4 parallelen Vortragsreihen

Thementag beleuchtet Industrie 4.0

Beim vhs4business-Thementag zu Industrie 4.0 geht es nicht nur um Technik und Strategien, sondern auch um Arbeitswelt sowie Qualifikation
Anzeige
Mit einer prominent besetzten Veranstaltung zum Thema Industrie 4.0 setzt die vhs4business – ein Zusammenschluss der Volkshochschulen Esslingen, Göppingen, Nürtingen, Kirchheim, Stuttgart für die berufliche Weiterbildung – Akzente bei der Diskussion um die Industrie 4.0. Der Thementag am Donnerstag, dem 26. Februar 2015, in Stuttgart-Hohenheim zeigt die Handlungsfelder und Herausforderungen auf dem Weg in die smarte und flexible Fertigung der Zukunft auf. Partner der Veranstaltung sind die Fraunhofer Institute IPA und IAO sowie VDMA und VDI.

Zu Wort kommen unter anderem Vertreter von Firmen wie Deutsche Bank Research, Homag, ABB, Bosch Rexroth, Adidas, Schmalz, Festo, Index, Schnaithmann, MAG IAS, Komet, Robert Bosch, Balluff, Bechtle, Bizerba. Insgesamt kann die Veranstaltung mit 30 Vorträgen in 4 parallelen Vortragsreihen aufwarten. Zu den prominenten Eröffnungsrednern gehören der Leiter des Fraunhofer IPA Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl, die Pilz-Geschäftsführerin Susanne Kunschert und Ministerialdirigent Günther Leßnerkraus vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.
Das Besondere der Veranstaltung: In den vier parallelen Vortragsreihen am Nachmittag geht es nicht nur um Technik und Strategien, sondern auch um die Themen Arbeitswelt sowie Qualifikation. Angesprochen sind daher neben technisch orientierten Fach- und Führungskräften aus Produktion und Entwicklung auch Ausbilder und Personalverantwortliche.
„Industrie 4.0: Handlungsfelder und Herausforderungen“
Donnerstag, 26. Februar 2015
Geno-Akademie in Stuttgart-Hohenheim; Steckfeldstraße 3, 70599 Stuttgart
Die Kosten betragen regulär 360 Euro. Leser der mav oder der Automationspraxis erhalten einen Sonderpreis von 280 Euro.
Anmeldung per Mail über ann-kathrin.klemmer@konradin.de oder über das Online-Formular auf dieser Seite unten.
Veranstaltungsflyer
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

additive

2. mav Themenpark industrie 4.0

Unser 2. mav Themenpark industrie 4.0 auf der METAV 2018 startet in die zweite Runde. Nähere Informationen finden Sie demnächst hier.

Kompetenzführer Schleiftechnik 4.0

Präsentieren Sie sich auf der Grindtec 2018 in Form eines Standes auf unserem Gemeinschaftsstand oder einem Beitrag im Kompetenzführer Schleiftechnik 4.0.

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de