Neue Generation magnetischer offener Längenmesssysteme

Präzise und robust

Die magnetischen offenen Längenmesssysteme Smartscale eignen sich für Anwendungen in Werkzeug- und Messmaschinen. Bild: Magnescale
Anzeige
Mit dem neuen Smartscale stellt Magnescale seine nächste Generation berührungsloser, offener Längenmesssysteme vor. Die Systeme mit magnetischer Sensortechnologie sind als absolute und als inkrementelle Version verfügbar. Die Kombination aus neu entwickeltem magnetischen Maßstabsmaterial und TMR-Sensortechnologie ermöglicht eine große Einbautoleranz des Lesekopfes und eine hohe Genauigkeit von bis zu ± 3 µm pro Meter. Mit dieser Genauigkeit, einer Verfahrgeschwindigkeit von 3 m/s und einer Auflösung von bis zu 5 nm ist Smartscale eine Alternative zu den weit verbreiteten optischen Messsystemen, bietet dabei aber den Vorteil der Unempfindlichkeit gegen Verschmutzungen wie Öl, Wasser und Staub.

Mit der Schutzklasse IP67 für den Maßstab und IP65 für den Lesekopf eignet sich das Messsystem für hochgenaue Messanwendungen direkt in der Produktionsumgebung. Der berührungslose Lesekopf lässt sich leicht in Werkzeug- und Messmaschinen bzw. Messvorrichtungen integrieren. Er ist lieferbar in der absoluten Version mit Fanuc und Mitsubishi Interface, wobei weitere serielle Protokolle in Vorbereitung sind, sowie in der inkrementellen Version mit TTL-Ausgangssignalen oder mit seriellen Protokollen. Es werden zunächst Messlängen von bis zu 3800 mm angeboten, in Zukunft sind auch größere Messlängen geplant. ■
Magnescale Europe GmbHwww.magnescale.com AMB Halle 4 Stand E50


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav Innovationsforum Düsseldorf

Melden Sie sich an zum 1. mav Innovationsforum am 12.03.2020 im Congress Center Düsseldorf und sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung! Jetzt direkt hier anmelden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Neue Fachzeitschrift additive

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de