Interface mit Profinet RT- und Ethernet/IP-Schnittstelle

Messdaten fix erfasst

Die MG70 Serie zusammen mit den inkrementellen Messtastern von Magnescale eignet sich für den Einsatz zur Messdatenerfassung in Montage- und Produktionslinien. Bild: Magnescale
Anzeige
Zur Realisierung von Industrie 4.0 ist es wichtig, Sensordaten schnell zu erfassen und zu verarbeiten. Mit dem MG70 Interface von Magnescale lassen sich nun die Messdaten von inkrementellen Messtastern in Produktions- und Montagelinien schnell über Profinet RT an Siemens-Steuerungen oder über Ethernet/IP an Rockwell- bzw. Allen-Bradley-Steuerungen übertragen.

Das Interface arbeitet mit einer Baudrate von 100 Mbit/s. Dadurch können die Messwerte von bis zu 250 inkrementellen Messtastern gleichzeitig mit einer Zykluszeit von 1 ms übertragen werden. Somit können große Messdatenmengen jetzt noch schneller an übergeordnete Steuerungen oder Messrechner weitergeleitet und ausgewertet werden.
Das MG70 Interface besteht aus den Buscontrollern MG70-PN für Profinet RT bzw. MG70-EI für Ethernet/IP, sowie den Zählermodulen MG71-CM für inkrementelle Messtaster der Magnescale DK- und DT-Serie.
Durch den modularen Aufbau und die einfache Inbetriebnahme lassen sich die Interfacemodule flexibel einsetzen. Die Konfiguration des modularen Systems wird von Profinet bzw. Ethernet/IP optimal unterstützt. Die MG71-CM-Zählermodule sind mit den Messtastern der DT-Serie, DK800S-Serie sowie den DK10/25/50/100/155/205-Tastern kompatibel.
Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich die MG70-Serie zusammen mit den inkrementellen Messtastern von Magnescale für den Einsatz zur Messdatenerfassung in Montage- und Produktionslinien. ■
Magnescale Europe GmbHwww.magnescale.com


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav Innovationsforum Düsseldorf

Melden Sie sich an zum 1. mav Innovationsforum am 12.03.2020 im Congress Center Düsseldorf und sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung! Jetzt direkt hier anmelden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Neue Fachzeitschrift additive

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de