Innovative Schneidstoffsorten für ein breites Anwendungsspektrum

Multifunktionale Fräswerkzeugsysteme

Anzeige
Die Betatec 90P Feed Werkzeuge sind eigentlich die ultimativen Eckenfräswerkzeuge bei Boehlerit. Dass man die Werkzeuge auch mit Wendeschneidplatten zum Hochvorschubfräsen bestücken kann, macht die Werkzeuge multifunktional. Auch das Werkzeugsystem Deltatec 90P Feed erlaubt hohe Zahnvorschübe und kann sowohl als HFC-Fräser als auch als Eckenfräser verwendet werden.

Für das Werkzeugsystem Betatec 90P Feed hat Boehlerit eine umfangreiche Palette an Schneidstoffsorten im Programm. Ein Highlight ist hier die Goldlox Hartstoffschicht (PVD AlTiN Schicht) für die Fräsbearbeitung von Stahlwerkstoffen mit einer hohen Verschleißbeständigkeit bei hohen Temperaturen und einer erhöhten Standzeit auf unterschiedlichen Stählen.

Diese Schneidstoffsorte eignet sich besonders für hohe Schnittgeschwindigkeiten bei der Trocken- oder Nassbearbeitung unter stabilen Bedingungen. Die Goldlox-Schicht ist bei diesem Werkzeugsystem in den Schneidstoffsorten BCP25M (Mehrbereichssorte zum Fräsen von unlegiertem, niedrig- und hochlegiertem Stahl), BCP35M (geeignet zum Trockenfräsen bei niedrigen bis mittleren Schnittgeschwindigkeiten unter schwierigen Bedingungen) und BCM40M (ideal zum Fräsen von austenitisch rostfreien Stählen und Werkstoffen aus der Duplexgruppe mit niedrigen bis mittleren Schnittgeschwindigkeiten) verfügbar.

Diese beiden Schneidstoffsorten werden sowohl auf den Wendeschneidplatten zum Eckenfräsen als auch auf den Wendeschneidplatten zum Hochvorschubfräsen eingesetzt. Zum Eckenfräsen von Gussmaterialien ist die Schneidstoffsorte BCK20M im Programm. Diese ist auch als Schlichtsorte für die Stahlbearbeitung und für die Bearbeitung von Kaltarbeitsstählen härter als 54 HRC geeignet.

Hohe Zähigkeit und Verschleißbeständigkeit

Das Deltatec 90P Feed Werkzeugsystem wartet neben der Goldlox Hartstoffschicht mit einer mittels HR-CVD-Technologie (HR = High Reactivity) abgeschiedene Teraspeed 2.0 AlTiN Schicht auf. Die patentierte Schicht kombiniert aufgrund des hohen Aluminiumgehaltes und ihrer Nanostruktur gegenläufige Eigenschaften wie eine hohe Zähigkeit bei gleichzeitig extremer Schichthärte und Verschleißbeständigkeit. Diese Beschichtung wird für das Hochvorschubfräsen in den Schneidstoffsorten BCP20M (für die Stahlbearbeitung mit erhöhter Schnittgeschwindigkeit unter stabilen Bedingungen), BCP30M (universelle Stahlfrässorte mit zähem Hartmetallsubstrat für eine hohe Bearbeitungssicherheit auf einem breiten Stahlwerkstoffspektrum) sowie BCK15M (für die Bearbeitung von Grauguss (GJL), Kugelgraphitguss (GJS), Temperguss und legiertem Guss) verwendet.

Alternativ dazu gibt es für die Gussbearbeitung mit Deltatec 90P Feed Fräsern die BCK20M-Sorte. Sie hat ein zähes K20-Substrat sowie eine dicke PVD-Beschichtung und kann sowohl zum Hochvorschubfräsen als auch zum Eckenfräsen verwendet werden.

Ecken- und HFC-Fräsen mit 18 mm
Schneidenlänge

Der österreichische Hartmetall- und Werkzeugspezialist Boehlerit bietet seine multifunktionalen Fräswerkzeugsysteme seit dem Jahr 2018 auch in einer Ausführung für 18-mm-Schneidkantenlänge an. Mit der damit deutlich gewachsenen Plattengröße können insbesondere lange 90-Grad-Kanten mit hohen Schnittwerten und sehr hoher Präzision bearbeitet werden. So lässt sich mit den größeren Durchmessern einerseits ein sehr leichter Schnitt erreichen, andererseits sprechen die Daten eine deutliche Sprache: Eine maximale Schnitttiefe von bis zu 18 mm, in Kombination mit einer Helixschneidkante, ergeben maximale Produktivität beim Schlichten von 90°-Schultern mit dem Betatec-90P-Feed-Werkzeug.

Auch am Hochvorschubsektor bietet
Boehlerit mit seiner Deltatec-90P-Feed SD18-Lösung die Möglichkeit, hohe Zahnvorschübe und hohe Abtragsraten bis Zustelltiefen von 3,5 mm bei einem maximalen Vorschub von 3,0 mm/Zahn zu erzielen.

Kleine Durchmesserbereiche

Absolut neu und als logische Erweiterung des bestehenden Werkzeugportfolios Betatec 90P Feed und Deltatec 90P Feed sind kleine Wendeschneidplatten-Durchmesserbereiche. Das Betatec-90P-Feed-Werkzeugsystem mit einer Wendeschneidplattengröße 06 (LPMX06) ist als Aufsteck-, Schaft- und Einschraubvariante im Durchmesserbereich von 10 bis 50 mm erhältlich. Die Deltatec-90P-Feed-Fräswerkzeuge sind ebenfalls mit einer Wendeschneidplattengröße 06 (SDMT06) als Schaft- und Einschraubvariante im Durchmesserbereich von 16 bis 35 mm verfügbar.

Ideal einsetzbar für den Gesenk- und Formenbau eignen sich die neuen Werkzeuge auf Materialien bis 62 HRC und sind hierbei äußerst dynamisch in der Performance und effizient im Einsatz. Bei Anwendungen auf gehärteten Materialien setzt
Boehlerit hierbei auf einen homogenen HiPIMS-Schichtaufbau um beste Ergebnisse im Formen- und Gesenkbau zu erzielen. Ein weiterer Produktvorteil ist die niedrige Belastung der einzelnen Wendeschneidplatten durch sehr enge Teilungen, wodurch hohe Zerspanungsvolumina möglich sind. Auch die Notwendigkeit der Nacharbeit wird durch den minimalen Restmaterialmengenbedarf stark reduziert.

Wo Betatec 90P Feed auf HFC und 90°-Fräsen abzielt, wird beim Deltatec 90P Feed der Fokus voll und ganz auf den Materialabtrag gerichtet und das höchst dynamisch und wirtschaftlich.

Boehlerit GmbH & Co. KG
www.boehlerit.com
EMO Halle 4 Stand D06



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

INDEX Technologie Campus

Sie sind herzlich eingeladen! Besuchen Sie das Event „Verzahnen: Flexibel und hocheffizient“ am 5. November 2019 auf dem INDEX Technologie Campus in Esslingen. Jetzt schnell anmelden!

Neue Fachzeitschrift additive

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de