Startseite » Allgemein »

Expertentreff Hochfeste Drehteile

Neue Fertigungsstrategien für komplexe Teile aus schwer zerspanbaren Materialien
Expertentreff Hochfeste Drehteile

Anzeige
Die Anforderungen an Drehteilehersteller nehmen ständig zu: Insbesondere die Automobilindustrie und Medizintechnik verlangen immer komplexere Teile aus schwer zerspanbaren, hochfesten Materialien. Dies erfordert von den Anwendern vollkommen neue Fertigungsstrategien. Maschinen, die von der Kinematik auf diese Problematik ausgelegt sind, Teileentnahmesysteme, Werkzeuge, Steuerungen, Spannsysteme, Schmierstoffe und Späneentsorgung, all diese Komponenten müssen aufeinander abgestimmt sein, um perfekte Ergebnisse zu erzielen.

Zehn Technologieführer aus den unterschiedlichsten Bereichen der Zerspanung präsentieren auf dem Expertentreff „Hochfeste Drehteile“ am 27. Juni 2017 in Rottweil optimierte Fertigungslösungen in konzentrierter Form und geben einen spannenden Ausblick auf künftige Entwicklungen. Darunter auch LNS: Als Hersteller von Peripheriegeräten für Werkzeugmaschinen gewährleistet LNS die Übertragung von produktionsrelevanten Informationen, um die Produktivität in der Teilefertigung zu steigern. „LNS liefert dem Anwender die notwendige Flexibilität für eine ,variable Fertigung‘ ohne Maschinenumstellung und reduziert so Ausfallzeiten durch entsprechenden Datentransfer“, fasst Axel Maiwald, Geschäftsführer / General Manager, LNS Deutschland GmbH die Kernpunkte seines Vortrages auf dem Expertentreff Hochfeste Drehteile zusammen. Anmeldung und weitere Statements der teilnehmenden Firmen unter:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 3
Ausgabe
3-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. mav Innovationsforum Böblingen

Jetzt Ticket sichern zum 12. mav Innovationsforum in Böblingen.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de