Expertentreff Hochfeste Drehteile -

Expertentreff Hochfeste Drehteile

Expertentreffen auf höchstem Niveau


Die Anforderungen an Drehteilehersteller nehmen ständig zu. Insbesondere die Automobilindustrie und Medizintechnik verlangen immer komplexere Teile aus schwer zerspanbaren, hochfesten Materialien. Dies erfordert von den Anwendern vollkommen neue Fertigungsstrategien. Maschinen, die von der Kinematik auf diese Problematik ausgelegt sind, Teileentnahmesysteme, Werkzeuge, Steuerungen, Spannsysteme, Schmierstoffe und Späneentsorgung, all diese Komponenten müssen aufeinander abgestimmt sein, um perfekte Ergebnisse zu erzielen.

Zehn Technologieführer aus den unterschiedlichsten Bereichen der Zerspanung präsentierten auf dem Expertentreff „Hochfeste Drehteile“ optimierte Fertigungslösungen in konzentrierter Form und gaben einen spannenden Ausblick auf künftige Entwicklungen. Auf unserem Expertentreff erfuhren die Besucher mit welchen Strategien und Produktionsmitteln hochfeste Drehteile durch das Zusammenspiel verschiedener Komponenten wirtschaftlich produziert werden können. In den Pausen gab es genügend Raum für kollegiale Gespräche mit echten Experten.



Zum Einladungsflyer Einzelseitenansicht

Programm Expertentreff Hochfeste Drehteile 27. Juni 2017

09:15 - 09:30 Uhr
Begrüßung Michael Hauser (TORNOS) und Holger Röhr (Konradin Mediengruppe)

09:30 - 10:00 Uhr
Keynote Berger Präzisionsdrehteile
"Präzision in Perfektion – wie sehen die zukünftigen Anforderungen an die Zerspanungstechnik aus?"

10:00 - 10:25 Uhr
UGITECH
"Stahlharte Lösungen für den Medizin- und Automobilmarkt"

10:25 - 11:00 Uhr
Kaffee- und Gesprächspause

11:00 - 11:35 Uhr
FANUC
"Aktuelle Anforderungen an eine moderne CNC-Steuerung"

11:35 - 12:00 Uhr
SCHLENKER
"Zusammen in Richtung Fortschritt spannen"

12:00 - 12:25 Uhr
GÖLTENBODT
"Das GWS-Werkzeugsystem: Modular, Flexibel, Prozessorientiert"

12:25 - 13:25 Uhr
Mittags- und Gesprächspause

13:25 - 13:55 Uhr
Keynote Prof.Dr.-Ing Siegfried Schmalzried
"Hochfeste Drehteile - Komplexität versus Quantität"

13:55 - 14:20 Uhr
PAUL HORN
"Einsatz, Anwendung und Bearbeitung von hochwarmfesten Legierungen und Nickel-Basis-Legierungen"

14:20 - 14:45 Uhr
MÜLLER HYDRAULIK
"Hochdruckzerspanung - Merkmal, Vorteil, Nutzen"

14:45 - 15:30 Uhr
Kaffee- und Gesprächspause

15:30 - 15:55 Uhr
HandlingTech
"Profit durch Zusatzbearbeitung direkt nach dem Zerspanen"

15:55 - 16:20 Uhr
LNS
"Alles aus einer Hand"
16:20 - 16:45 Uhr
TORNOS
"Turn to Tornos"
16:45 - 18:30 Uhr
Live-Vorführung an den Maschinen und Ausklang auf der Terrasse

image_chiron




Deutschlands Event Location No 1

Der Veranstaltungsort wurde als Deutschlands beste Event Location ausgezeichnet und ist an sich schon einen Besuch wert.

Kraftwerk Rottweil
Neckartal 68
78628 Rottweil
Tel.: 07 41 / 9 42 49-0
Fax: 07 41 / 9 42 49-22



Zur Homepage Anfahrtsskizze

Professor Dr.-Ing. Siegfried Schmalzried
Studiendekan Industrial Manufacturing der Hochschule Furtwangen

Thema: "Hochfeste Drehteile - Komplexität versus Quantität"

Roger Sachse
Geschäftsführer Tornos Technologies Deutschland GmbH

Thema: "Turn to Tornos"

Dipl.-Ing. Axel Maiwald
Geschäftsführer LNS Deutschland GmbH

Thema: „Industrie 4.0" für Peripheriegeräte“

Britta Hoffmann
Geschäftsführerin Schlenker Spannwerkzeuge

Thema: "Das richtige Spannmittel macht den Unterschied"


Andreas Härle
Produktmanager Paul Horn GmbH

Thema: "Hochwarmfeste- und Nickel-Basis-Legierungen"


Dieter Ott
Produktionsbereichsleiter Ugitech GmbH

Thema: "Für jede Anwendung den perfekten Edelstahl"


Thomas Flache: Das GWS-Werkzeugsystem: Modular, flexibel, prozessorientiert

Lesen

Andreas Härle und Stefan Minder: Einsatz, Anwendung und Bearbeitung von hochwarmfesten Legierungen und Nickel-Basis-Legierungen

Lesen

Martin Müller: Hochdruckzerspanung - Merkmal, Vorteil, Nutzen!

Lesen

Unsere Partner

Event-Archiv der mav

14. bis 16 September 2016

AMB Experten Lounge

Auf der wichtigsten Messe der Metallbearbeitung in diesem Jahr präsentierten führende Unternehmen der Branche ihre Produkte und Neuheiten.
In der AMB...

Expertenforum am 5. Juli 2016

Reduzierung manueller Nacharbeit

Knapp 50 Branchenprofis haben sich beim mav Expertentreff „Reduzierung manueller Nacharbeit“ am 5. Juli 2016 bei Makino in Kirchheim/T. darüber...

Expertenforum am 8. Juni 2016

Schneller rüsten, produktiver fertigen

Rund 120 Fachbesucher haben sich beim mav Expertentreff „Rüstzeitminimierung“ am 8. Juni 2016 bei Matsuura in Wiesbaden über Wege informiert, wie sich...

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

industrie 4.0 area 2017

Besuchen Sie uns auf der industrie 4.0 area und sichern Sie sich hierfür Ihr kostenloses Tagesticket!

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de