Startseite » Qualitätssicherung »

Zoller bietet Komplettangebot an Tooling Solutions

Werkzeugaufnahmen, Wuchten, Schrumpfen – Zoller stellt neue, innovative Produkte vor
Komplettangebot an Tooling Solutions

Das Familien- und Technologieunternehmen E. Zoller GmbH & Co. KG präsentiert zukunftsweisende Neuprodukte für die Bereiche Werkzeugaufnahme, Schrumpfen und Wuchten. Damit komplettieren die Pleidelsheimer ihr Produkt-Portfolio für die Werkzeugvorbereitung in der spanenden Fertigung

„Wir fokussierten unsere Erfahrung und Kompetenzen auf diese Produkt-Neuentwicklung, setzen damit einen weiteren Meilenstein und komplettieren das Produkt-Portfolio für die Werkzeugvorbereitung in der spanenden Fertigung“, erklärt Geschäftsführer Christoph Zoller. Die Geräte sind für die sichere Bedienung TÜV- und UL/CSA-zertifiziert und entsprechen somit den internationalen Standards.

Schrumpfsysteme für maximale Prozesssicherheit

Die Geräteserie „powerShrink 400/600“ zeichnet sich durch ein ergonomisches Design für die effiziente Anwendung aus. Die Besonderheit dieser jahrelangen Entwicklung ist die 30%ige Energieeinsparung gegenüber dem OEM-Vorgängermodell. Zoller leistet damit einen wichtigen Beitrag für den nachhaltigen Einsatz in der Fertigung.

Mit dem neuen Bedienkonzept „actbyLight“ entwickelte das Technologieunternehmen eine lichtgesteuerte Bedienerführung, die die sichere und effiziente Nutzung der Geräte unterstützt. Die Geräteserie „powerShrink 400/600“ bildet ein optimales Zusammenspiel aus Elektronik, Software sowie Mechanik und führt prozesssicher und schnell durch den Schrumpfprozess. Das Ergebnis ist eine Senkung der Stromkosten, Einsparung der Arbeitszeit und das Schonen der Schrumpffutter.

Wuchttechnologie mit ergonomischem Design

Der von Zoller entwickelte „toolBalancer 550/750“ ist ein hochpräzises Auswuchtsystem für Werkzeuge und Werkzeughalter, wodurch die Prozesssicherheit und Qualität der produzierten Bauteile gesteigert wird. Je nach Werkzeuglänge bietet Zoller die Wahl zwischen dem „toolBalancer 550“ für eine Länge von bis zu 550 mm und dem „toolBalancer 750“ für bis zu 750 mm. Beide Geräte haben eine massive Maschinenbasis durch die Verwendung von steifem, schwingungsdämpfendem UHPC-Werkstoff und sind mit der Sicherheitshaube „twinPanel“ ausgestattet, die der Bedienerin und dem Bediener maximalen Schutz vor Werkzeugteilen gewährleistet.

Darüber hinaus ist der „toolBalancer“ ergonomisch gestaltet, um das Arbeiten zu erleichtern: Ein Adapter-Ablagefach mit schwenkbarer Frontklappe bietet Platz für einen ergonomischen und rückenschonenden Adapterwechsel.

Werkzeugaufnahmen für smarte Lösungen

Die Zoller Tooling Solutions geben ein vollumfassendes Angebot an Werkzeugaufnahmen für jegliche Anforderungen des Zerspanungsprozesses. Dabei bietet die hochpräzise, hartnachbearbeitete Einzugsschulter einen Rundlauf von bis zu 10 µm, was die vorgeschriebene DIN-Norm um ein Fünffaches überschreitet.

Die optional erhältliche „idChip“-Technologie sorgt dafür, dass alle Werkzeughalter jederzeit identifiziert und Informationen wie die Anzahl der Heizvorgänge und Einsätze an der Maschine mit der Zoller-Systemlösung angezeigt werden können.

Neues Kundenportal mit Webshop

Mit den Neuprodukten schafft Zoller auch die neue „Myzoller“-Kundenplattform. Das Portal dient zur vereinfachten und effektiven Abwicklung der Geschäftsprozesse und bietet einen schnellen Onlineservice. Mit „Myzoller“ ist der Kunde in der Lage, ein Online-Management seiner Zoller-Produkte vorzunehmen. So können Verbrauchs- und Einzelteile sowie Wartungsverträge und Lizenzen online verwaltet werden. Der Webshop bietet eine einfache, übersichtliche und schnelle Auswahl der angefragten Produkte, stellt per Knopfdruck den digitalen Zwilling bereit und garantiert Preistransparenz in einem fordernden Beschaffungsmarkt.

Alles aus einer Hand

Die neuen Zoller-Produkte stehen für Innovation und Fortschritt. Seit 2002 hat das Familienunternehmen bereits Wucht- und Schrumpfgeräte im Angebot, dementsprechend haben die Pleidelsheimer einen Erfahrungsschatz von zwei Jahrzehnten in der Anwendung. Dem Unternehmen war es ein großes Anliegen, die alten OEM-Produkte mit selbst entwickelten und produzierten Gerätebaureihen zu ersetzen. So entstanden die Gerätebauserien „powerShrink 400/600“, „toolBalancer 550/750“ und Tooling Solutions mit den Standards, die Zoller für Innovation, Funktion, Design und Qualität vorgibt.

„Wir kennen uns mit unseren Produkten bestens aus: Wir wissen, was sie können, wie leistungsfähig sie sind und wie Wartung und Service auszuführen sind“, erklärt Christoph Zoller. Neben den qualitativen Aspekten der Geräte legt der Geschäftsführer auch besonders viel Wert auf die nötige Vertriebssicherheit, die vonseiten des Unternehmens gesichert wird.

E. Zoller GmbH & Co. KG
www.zoller.info



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 6
Ausgabe
6-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de