Startseite » Peripherie » Anlagen, Verfahren »

Reinigungsprozess unter Kontrolle

Reale Anlage virtuell gespiegelt mit Augmented Reality
Reinigungsprozess unter Kontrolle

BVL-mav1018.jpg
Die virtuelle Darstellung per Augmented Reality ermöglicht einen schnellen Überblick über alle Prozessdaten der realen Reinigungsanlage. Bild: BVL
Anzeige

Die BvL Oberflächentechnik GmbH entwickelt ihre Reinigungslösungen stetig weiter, um eine höchstmögliche Transparenz über die Anlagendaten zu bieten. Die übersichtliche Darstellung aller Prozessdaten ermöglicht dem Bediener einer Reinigungsanlage gute Kontrolle und hohe Prozesssicherheit. Je mehr Informationen dem Anlagenbediener vorliegen, desto früher und besser kann er die richtigen Maßnahmen treffen, um den Produktionsprozess stabil zu halten und eine höhere Produktivität zu erzielen. Die somit mögliche vorausschauende Wartung sorgt für eine höhere Wirtschaftlichkeit.

Das BVL-System erfasst mit Hilfe von erprobten Sensoren zum Beispiel den aktuellen Druck, die Temperatur und den Verschmutzungsgrad des Bades an der Reinigungsanlage. In Verbindung mit den Angaben zu den Anlagenkomponenten werden diese in eine Datencloud eingespielt. Übermittelt mit einem QR-Code, kann der Anwender auf die virtuelle Reinigungsanlage mit seinem Handy, Tablet oder einer VR-Brille auf die Anlageninformationen zugreifen. Lokal unabhängig werden so beispielsweise aktuelle Differenzdrücke oder Volumenströme ebenso angezeigt wie die zuletzt durchgeführte Wartung oder notwendige Wartungsintervalle. Auch im Fall einer Störung kann der Servicetechniker hiermit schnell die erforderlichen Maßnahmen ergreifen oder unmittelbar den Bestellvorgang für ein benötigtes Ersatzteil auslösen.

BVL Oberflächentechnik GmbH
www.bvl-group.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 4
Ausgabe
4-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav EMO-Preview-Veranstaltung

Präsentieren Sie sich bei dieser Hybrid-Veranstaltung im thematischen Umfeld der EMO 2021 und profitieren Sie vom großen Media-Special! Jetzt mehr erfahren

Websession Smarte Zellen für die Maschinenautomation

Automation ist aufwändig, teuer und kompliziert! Mit diesem Vorurteil wollen die Experten unserer Websession gründlich aufräumen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 20.05.2021!

Additive Fertigung jetzt erleben!

Erleben Sie spannende Vorträge beim Anwenderforum Additive Produktsionstechnologie am 10.06.2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de