Optimierter Transport von Aluspänen

Cutterpumpe für kleinere Fördermengen

Schmalenberger-mav0919.jpg
Schlürf-Eintauchpumpe Typ SZ-cut. Bild: Schmalenberger
Anzeige

Nachdem die Cutterpumpe Typ SZ-cut der Baureihe 50-16 bereits seit mehreren Jahren im Markt etabliert ist und stetig weiterentwickelt wurde, kommt Schmalenberger den Marktforderungen nach einer Variante für kleinere Fördermengen nach. Das Ergebnis ist die neue Baureihe 40-13, die erstmalig auf der EMO präsentiert wird. Die Kreiselpumpe Typ SZ-cut 40-13 mit integriertem Schneidmesser kombiniert bewährtes Kreiselpumpen-Design mit einem neu überarbeiteten Schneidwerk und optimiert so den verschleißanfälligen Transport von Aluspänen in der Kühlschmierstoffrückförderung. An der Ansaugöffnung der Pumpe zerkleinert ein Schneidwerk, bestehend aus einem Messer aus hochlegiertem Werkzeugstahl und einer Schneidplatte aus Hartmetall, die im Kühlschmierstoff enthaltenen Aluspäne. So wird das Verstopfen der Rohrleitung durch verknäulende, ungebrochene Späne verhindert und der gemeinsame Transport von KSS und Spänen verbessert. Das gleichzeitige Ansaugen, Zerkleinern und der gemeinsame Transport von KSS und Spänen minimiert den Platzbedarf und senkt Energie -und Investitionskosten.

Für die Hydraulik der SZ-cut 40-13 wurde auf die Technik der Schlürf-Eintauchpumpen Typ SZ zurückgegriffen. Diese eignen sich für das Fördern von stark lufthaltigen Flüssigkeiten wie Emulsionen, Schleif- und Schneidölen. Das Laufrad der SZ ist eine Kombination aus einem offenen Kreiselpumpenlaufrad und einem Verdichterlaufrad, was ein gleichzeitiges Fördern von Luft und Medien mit Schmutzpartikeln ermöglicht. Damit ist die SZ-Pumpe die ideale Schlürf-Eintauchpumpe für fast alle Prozesse in der Schleiftechnik und der Schwerzerspanung.

Durch die offene Laufradkonstruktion können Fremdpartikel bis zu einer Größe von 20 mm Durchmesser problemlos gefördert werden. Eine wartungsfreie Drosselspaltdichtung aus Siliziumkarbid sorgt für die notwendige Abdichtung und Führung der Welle. Wie alle von Schmalenberger gefertigten Pumpen sind auch die SZ-Modelle für den Betrieb mit einem Frequenzumrichter konstruiert und ausgelegt worden.

Schmalenberger GmbH + Co. KG
www.schmalenberger.de
EMO Halle 6 Stand K52



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

INDEX Technologie Campus

Sie sind herzlich eingeladen! Besuchen Sie das Event „Verzahnen: Flexibel und hocheffizient“ am 5. November 2019 auf dem INDEX Technologie Campus in Esslingen. Jetzt schnell anmelden!

Neue Fachzeitschrift additive

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de