Leipziger Industriemessen mit gutem Anmeldestand Positive Vorzeichen für die Intec/Z 2019

Leipziger Industriemessen mit gutem Anmeldestand

Positive Vorzeichen für die Intec/Z 2019

Intec_2017_-_Leipziger_Messe_am_08.03.2017__Foto_Tom_Schulze_tel.____0049-172-7997706_mail__post@tom-schulze.com_web__www.tom-schulze.com__
Über 24 000 Besucher kamen 2017 zur Intec/Z in die Leipziger Messehallen. Bild: Messe Leipzig
Anzeige

Rund ein Jahr vor der nächsten Ausgabe vom 5. bis 8. Februar 2019 meldet der Leipziger Messeverbund Intec/Z bereits einen großen Zuspruch aus der Branche. Dank des guten Anmeldestands fällt bereits im April dieses Jahres der Startschuss für die Platzierung der Standflächen der Intec, die Aufplanung der Z folgt im Sommer. Im nächsten Jahr lädt das Messedoppel somit zum ersten wichtigen Branchentreff für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und Zulieferindustrie in Europa ein.

Mit 1382 Ausstellern aus dem In- und Ausland haben Intec und Z im März 2017 ihre starke Position unter den führenden Branchenmessen in Europa behauptet. Über 24 000 Besucher lockten sie in die Leipziger Messehallen. Der Erfolgsgeschichte soll im kommenden Jahr ein weiteres Kapitel hinzugefügt werden. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für Intec und Z 2019 auf Hochtouren. „In den vergangenen Wochen haben wir von Partnern, Ausstellern und auch von Neuausstellern sehr gute Rückmeldungen erhalten“, berichtet Projektdirektorin Kersten Bunke. „Der Zuspruch aus der Branche ist groß. Wir sind sehr optimistisch, dass unser Messeverbund seine positive Entwicklung fortsetzt.“

Vom 5. bis 8. Februar 2019 bieten Intec und Z wieder weltweit tätigen Unternehmen ebenso wie kleinen und mittelständischen Firmen einen attraktiven sowie effizienten Marktplatz für gute Geschäfte. Ergänzend zum Ausstellerangebot liefert das praxisorientierte Fachprogramm branchenübergreifende Informationen, unterstützt den Wissens- und Innovationstransfer aus der Forschung in die Industrie und bietet eine Plattform zum Netzwerken.

Ein Beispiel dafür liefert die neu konzipierte Sonderschau „Additiv + Hybrid – neue Fertigungstechnologien im Einsatz“. Mit eindrucksvollen Exponaten zeigt sie die Verzahnung additiver Fertigungsverfahren mit technologischen Entwicklungen im Leichtbau auf. Das in die Schau integrierte Expertenforum gibt an allen vier Messetagen in konzentrierter Form Einblick in den aktuellen Stand der Technik.

Digitalisierung, Sensorik, smarte Produktion sowie neue Mobilitätskonzepte und ihre Auswirkungen auf die Fertigungs- und Zulieferindustrie sind weitere Themen, die im Fachprogramm der Intec und Z 2019 eine wichtige Rolle spielen.

Intec
www.messe-intec.de

Zuliefermesse Z
www.zuliefermesse.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

AMB Wahrzeichen 2018

Welcher AMB-Aussteller fertigt das schönste Wahrzeichen der Branche? Stimmen Sie online ab oder besuchen Sie uns auf der AMB 2018 in Stuttgart. 18.-22.09.18, Eingangsbereich Ost.

Medizintechnisches Kolloquium


9. Medizintechnisches Kolloquium Chiron Werke, Tuttlingen 28.11.2018
Zehn Marktführer präsentieren die gesamte Prozesskette medizintechnischer Fertigung. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de