Neues Beschichtungszentrum in Dongguan eröffnet

Oerlikon Balzers expandiert in China

Oerlikon-Balzers-mav0519B.jpg
Eröffnungszeremonie in Dongguang: Marc Desrayaud (Head of Oerlikon Balzers) und Ye Kunhong (Governor Representative) enthüllen die traditionelle Einweihungstafel. Bild: Oerlikon Balzers
Anzeige

Oerlikon Balzers verstärkt seine Aktivitäten in China: In Dongguan, Provinz Guangdong, hat der Oberflächentechnik-Spezialist ein neues Beschichtungszentrum eingeweiht,. Zur Eröffnungszeremonie waren Ehrengäste und Kunden geladen. In Dongguan wurde eine deutlich größere Produktionsfläche benötigt, um das stark zunehmende Auftragsvolumen der letzten Jahre bewältigen zu können. Oerlikon Balzers hatte 2004 den Beschichtungsbetrieb in China gestartet. Das neue Kundenzentrum ist nun das zweitgrößte in China und eines von 111 Beschichtungszentren des Unternehmens in 35 Ländern weltweit.

Oerlikon Balzers begann mit der Produktion in Dongguan, einem von elf Kundenzentren in China, im Jahr 2008. Das bestehende Zentrum verfügte jedoch nicht mehr über ausreichende Kapazitäten, um der starken Nachfrage nach Beschichtungslösungen für Schneid- und Umformwerkzeuge, und nun auch Präzisionskomponenten, nachzukommen. Daher entschied sich das Unternehmen für ein Kundenzentrum, dessen Produktionsfläche dreimal größer ist. Damit wird Oerlikon Balzers die Aufträge verschiedenster Branchen effizienter abwickeln und den Kunden einen erweiterten Service in dieser stark industrialisierten Region Chinas bieten können.

Marc Desrayaud, der Geschäftsleiter von Oerlikon Balzers, erklärte dazu in seiner Rede bei der Eröffnungszeremonie: „Seit 2008, als wir mit der Produktion in Dongguan begannen, haben uns unsere Kunden von Jahr zu Jahr mehr Aufträge erteilt, ein deutliches Zeichen ihres Vertrauens in unsere Technologien und Dienstleistungen. Wir fühlen uns geehrt, dass sich immer mehr Kunden für Oerlikon Balzers entscheiden und freuen uns, ihre Produkte mit unseren innovativen Oberflächenlösungen beschichten zu dürfen. Der Umzug an diesen neuen Standort mit einer größeren Produktionsfläche ist Teil unserer langfristigen Wachstumsstrategie, denn wir können jetzt in Dongguan unsere Kunden nicht nur noch effizienter bedienen, sondern auch unser Service-Angebot erweitern. Wir haben in die neuesten Beschichtungsanlagen und -technologien investiert und neue Mitarbeiter rekrutiert, sodass unsere Kunden weiterhin von erstklassigen umweltfreundlichen Beschichtungslösungen verbunden mit einem hervorragenden Service profitieren werden.“

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Themenheft mav 7-8/2019

Zeigen Sie Flagge und präsentieren Sie den Automobilherstellern Ihre Kompetenz im Themenheft „Zukunft der Mobilität“!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de