Startseite » News »

Greidenweis und Chiron: Verbesserung der Prozessautomatisierung in der Zerspanungstechnik

Greidenweis Maschinenbau gehört jetzt zur Chiron Gruppe
Liske und Greidenweis stellen die Weichen neu

Carsten_Liske,_CEO,_Chiron_Group_SE,_Michael_Greidenweis,_Geschäftsführer,_Greidenweis_Maschinenbau
Carsten Liske, CEO der Chiron Group SE, und Michael Greidenweis, Inhaber und Geschäftsführer der Greidenweis Maschinenbau GmbH & Co. KG, haben die Weichen für eine gemeinsame Zukunft gestellt. Bild: Chiron

Greidenweis Maschinenbau ist seit Januar 2022 ein hundertprozentiges Unternehmen der Chiron Group. Dafür haben jüngst Carsten Liske, CEO der Chiron Group SE, und Michael Greidenweis, Inhaber und Geschäftsführer der Greidenweis Maschinenbau die Weichen gestellt.

Ziele der Zusammenarbeit

Beide Unternehmen werden sich jeweils auf die Weiterentwicklung ihrer angestammten Kerngeschäfte konzentrieren. Mit der strategischen und operativen Zusammenarbeit wollen beide Unternehmen darüber hinaus ihren Kunden durch optimierte und neue Kombinationen von Produkten, Kompetenzen und Know-how attraktive zukunftsweisende Lösungen bieten. Die Zielsetzung dabei ist, Zerspanungs-, Montage- und Fertigungsprozesse mit innovativen Automatisierungslösungen noch leistungsfähiger zu gestalten. Das gilt für die Prozessautomatisierung großvolumiger Bauteile genauso wie für komplexe Fertigungslinien vom Rohling über die Zerspanung und angegliederter Prozesse bis zum End-of-Line-Test.

Das Unternehmen Greidenweis Maschnenbau

Greidenweis ist Systemlieferant für die Automobilbranche. Neben eigener Entwicklung und Montage von Maschinen und Anlagen für das Kaschieren, Fügen und Kleben hat sich das Unternehmen in der Prozess- und Systemintegration positioniert. Ein Beispiel dafür ist die vollautomatisierte Komplettmontage von Komponenten für Fahrzeuginneneinrichtungen über mehreren Bearbeitungsstationen.

Das 60 Mitarbeiter starke Unternehmen hat langjährige Erfahrung in der Integration von unterschiedlichsten technischen Lösungen in automatisierte Montageanlagen und Fertigungslinien und installiert diese auch in anderen Branchen erfolgreich.

Seine Expertise im Maschinenbau und bei ganzheitlichen Automatisierungslösungen hat Greidenweis durch eine konsequent umgesetzte Gesamtprozessbegleitung – Konstruktion mit CAD-/CAM und 3D-Technologie, Robotersimulationen, Projektsteuerung, Fertigung, Montage, Inbetriebnahme und Service – auf ein hohes Niveau entwickelt. (eve)

Chiron Group SE
Kreuzstraße 75
78532 Tuttlingen
Tel +49 7461 940–0
Fax +49 7461 940–53000
Mail: info@chiron-group.com
www.chiron-group.com



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Digitalveranstaltung AM-Tage

Die additive Fertigung ist eine Bereicherung für viele Branchen und Bereiche. Dabei sind sowohl metallische als auch kunststoffbasierten Verfahren auf dem Vormarsch. Jetzt spannende Vorträge hören!
Hier anmelden!

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de