Startseite » Werkzeuge »

Seco Tools: Hochvorschubfräser für anspruchsvolle Werkstoffe

Weniger Werkzeugwechsel nötig
Seco Tools: Hochvorschubfräser für anspruchsvolle Werkstoffe

Seco Tools: Hochvorschubfräser für anspruchsvolle Werkstoffe
Die Reihe High Feed SP eignet sich für zahlreiche Fräsoperationen mit hohem Vorschub. Bild: Seco Tools

Seco Tools stellt den neuen Hochvorschubfräser High Feed SP vor. Seine Kombination aus optimierten Geometrien, Schneidstoffen und Hochvorschubeinstellwinkeln sorgt laut Anbieterangaben für lange Standzeiten bei der Bearbeitung herausfordernder Werkstoffe. Der High Feed SP bearbeitet die Werkstoffgruppen ISO P, M und S und eignet sich für das Fräsen mit hohen Vorschüben sowie für das Kopierfräsen, Einwärtskopieren, Taschenfräsen, Planfräsen und Tauchfräsen. Anwender können so laut Anbieter die Fräsleistung optimieren, ohne für die verschiedenen Bearbeitungsstrategien und Werkstückmaterialien das Werkzeug wechseln zu müssen. Der Werkzeugbestand könne deutlich reduziert werden.

Einfache Handhabung vermeidet Ausfälle

Die intuitive Wendeplattenkennzeichnung minimiert Bedienerfehler. Die Wendeschneidplatten sind zudem mit einem Datamatrix-Code versehen. Diesen können Anwender mit der Smartphone App Seco Assistant für iOS und Android einscannen, um relevante Schnittdaten wie Vorschub, Schnittgeschwindigkeit und Zeitspanvolumen für eine optimale Bearbeitung zu erhalten.

Unterschiedliche Schnitttiefen

Die Hochvorschubfräser der Reihe decken Schnitttiefen von 1,1 mm bis 2,5 mm ab. Anwender haben die Wahl zwischen den Ausführungen SP10 (Durchmesserbereich 32 mm bis 63 mm einschließlich Zolläquivalente), SP14 (50 mm bis 100 mm) und SP18 (63 mm bis 160 mm), die jeweils zehn Geometrien sowie zehn Schneidstoffsorten umfassen.



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 6
Ausgabe
6-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de