Automobilindustrie

mav-online.de
Koordinatenmessmaschine ermöglicht optische Lochmessung

Optische Messung von Flanken mit mehr als 90°

Bisher waren Geometrien wie Bohrungen von z. B. Einspritzventilen aus der Automobilindustrie optisch kaum messbar. Das seitliche Antasten von Bauteilen mit vertikalen Flächen beschränkte sich auf taktile Messsysteme, CT-Lösungen oder komplexe Sonderlösungen. Mit einer neuen …

mav-online.de
Automobilzulieferer stabil auf Wachstumskurs mit Hurco-Fräsmaschinen

Systemlieferant setzt auf einheitlichen Maschinenpark

Die S&S Industrial Service GmbH in Braunschweig hat sich auf die Fertigung und Bevorratung von Zulieferteilen für die Automobilindustrie spezialisiert. Nach nur fünf Jahren im Markt, davon drei Jahre mit eigener Produktion, kann der Betrieb …

mav-online.de
Lieferanten von komplexeren Bauteilen für die Automobilindustrie

Vom Druckgießer zum Komplettanbieter

Outsourcing hat bei Gießereien und Schmieden in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die zunehmende Verlagerung der Teilebearbeitung von den OEM hin zu den Gießereien hat dazu geführt, dass viele Druckgießer sich zu …

Anzeige
mav-online.de

PcBN-Schneiden sorgen für Präzision

Die Anfragen bei Neapco, einem international aufgestellten Zulieferer der Automobilindustrie, nach Komponenten für elektrisch angetriebene Fahrzeuge mehren sich. Auch ein aktuelles Projekt – eine Antriebswelle, die Neapco fertigt – kommt in einem solchen Fahrzeug zum …

mav-online.de
Sauberraum-Komplettlösungen senken Kontaminationsrisiko und Störungsanfälligkeit

Abgestimmte Prozesskette zur Qualitätsanalyse

Schon mikroskopische Fremdpartikel können die Funktionsfähigkeit empfindlicher Bauteile massiv beeinflussen. Gerade in Branchen wie der Automobilindustrie, dem Maschinenbau oder der Mikromechanik gewinnt deswegen die Bauteilsauberkeit an Bedeutung. Das Kompetenznetzwerk Cleaning Excellence Center (CEC) zeigt auf …

mav-online.de
Anlage umfasst 176 Bearbeitungszentren und 17 Beschichtungsmaschinen von Heller

Automotive – Kernkompetenz praxisorientiert

In der Automobilindustrie geht es meist um höchste Produktivität für eine signifikante Reduzierung unproduktiver Zeiten. Deshalb treten aktuell mehr und mehr agile Prozesse in den Vordergrund. Gleichzeitig ist es das Ziel, mit Transparenz in den …

Anzeige
mav-online.de
Spritzgießwerkzeuge für die Automobilindustrie automatisiert konkurrenzfähig fertigen

Schnittstelle sichert Prozesse bei Formenbauer

Automatisierung ist für Schweiger Formenbau das Mittel der Wahl, um am Standort Deutschland hochpräzise Spritzgießformen zu marktfähigen Kosten zu produzieren. Damit er die erforderliche, hohe Prozesssicherheit erreicht, geht der Großformenbauer keinerlei Kompromisse ein und verlässt …

mav-online.de
Bohrstangen und Schneidstoffe für die Serienfertigung

Innen hochgenau hartbearbeiten

In der Automobilindustrie, in der Medizintechnik, im chemischen und pharmazeutischen Apparatebau, in der Luft- und Raumfahrt und in der Optik sind häufig kleinste Geometrien an gehärteten oder harten Werkstücken auf höchste Genauigkeit in Abmessungen, Form …

mav-online.de
Robuste Fehlererkennung dank 3D-Technologie

Planflächenprüfung im Linientakt

Speziell für die Anwendung in der Automobilindustrie hat Jenoptik die Planflächenprüfsysteme Gageline IPS F100 3D und Gageline IPS F200 3D entwickelt. Dank innovativer Kamera- und Beleuchtungstechnik, einer adaptiven, dynamischen Maskierung und hoher Auflösung führen sie …

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de