Peripherie

Vollprogramm für Titan-Oberflächen

Schrauben gefärbt durch Behandlung mit Titancolor-2
Anzeige
Nitratfreie Bearbeitung
Vergleichbar zu Edelstahl ist auch bei Titanwerkstoffen eine abschließende, werkstoffgerechte Oberflächenbearbeitung entscheidend für den späteren Erfolg im Einsatz. Eine geeignete Palette chemischer und elektrochemischer Verfahren bietet Poligrat an. Laut Hersteller sind sie allesamt frei von Nitrat, in ihrer Anwendung sicher und kontrollierbar. Auch entwickeln sie keinen Wasserstoff und vermeiden die damit verbundene Gefahr der Versprödung.

Im Einzelnen stehen zur Verfügung: Der Prozess Polinox-TB 100 für das Beizen, das chemische Polieren über Tichem-T 100, Elektropolieren mit dem Verfahren E 398 sowie das Färben und Anodisieren mit den Prozessen Titancolor-2 und Titancolor-G. Zum Nachweis der erzielbaren Ergebnisse bietet Poligrat die Musterbearbeitung an Originalteilen im eigenen Technikum an.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav Innovationsforum Düsseldorf

Melden Sie sich an zum 1. mav Innovationsforum am 12.03.2020 im Congress Center Düsseldorf und sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung! Jetzt direkt hier anmelden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

12. mav Innovationsforum Böblingen | 2. April 2020

Das 12. mav Innovationsforum in Böblingen startet in eine neue Runde! Es erwarten Sie spannende Vorträge und eine umfassende Begleitausstellung.
Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich als mav-Leser Ihr kostenfreies Ticket! Jetzt direkt hier anmelden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Neue Fachzeitschrift additive

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de