Startseite » Peripherie » Software »

Instandhaltung aus der Cloud

Mindsphere-App unterstützt Predictive Services für Antriebe
Instandhaltung aus der Cloud

Siemens-mav1219.jpg
Transparenz bei Ersatzteilen und Wartung sowie höhere Wartungseffizienz basierend auf Predictive Analytics for Drive Systems. Bild: Siemens

Mit Predictive Services for Drive Systems stellt Siemens eine standardisierte Erweiterung zum lokalen Servicevertrag
vor. Grundlage bildet dabei die neue Mindsphere-Applikation Predictive Service Assistance. Sie dient einer effizienteren Instandhaltung von Sinamics-Antriebssystemen und/oder Simotics-Motoren im Niederspannungsbereich.

Das neue Serviceangebot adressiert Maschinenanwender, die nach voller Transparenz bei Ersatzteilen und Wartung verlangen. Dank digitaler Unterstützung via Mindsphere-Applikation bietet Siemens ihnen neben optimierten Wartungszyklen eine höhere Wartungseffizienz und einfache und schlanke Dokumentation sowie volle Transparenz über historische Wartungsaktivitäten.

Predictive Services for Drive Systems besteht aus einem ganzheitlichen Servicepaket, bei dem zuerst eine Digitalisierungsberatung (Digitalization Check) durchgeführt wird und dann die Anbindung an Mindsphere hergestellt wird. Predictive Service Assistance unterstützt den Kunden dann kontinuierlich dabei, den Überblick über Assets und Wartungstrigger, beispielsweise definierte KPIs und Betriebsstunden basierend auf Predictive Analytics, zu behalten. Die Applikation bietet zudem Transparenz und detaillierte Informationen über Ersatzteile je nach Konfiguration des Antriebssystems sowie zu empfohlenen und anstehenden Wartungsarbeiten. Außerdem verfügt sie über einen Assistenten zur Planung, Durchführung und Dokumentation der Instandhaltungsaktivitäten und bietet eine einfache Bestellfunktion über die Siemens Service-Mall und die Global Service Plattform (GSP).

Siemens AG
www.siemens.de/drivesystemservices

Siemens AG

Werner-von-Siemens-Straße 1

80333 München

Deutschland

contact@siemens.com

Tel. +49 89 636–00

www.siemens.com/de



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 10
Ausgabe
10-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. Medizintechnisches Kolloquium

Unter dem Fokusthema „Mikrobearbeitung in der Medizintechnik“ präsentieren führende Hersteller ihre neuesten Innovationen entlang der gesamten Prozesskette medizintechnischer Fertigung. Jetzt Ticket sichern mit dem Code MAVMED2021!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de