Startseite » Peripherie » Software »

Im Eiltempo vom Bauteil zur Werkzeuglösung

Digitaler Auslegungsassistent beschleunigt Beratungs- und Bestellprozess bei Walter
Im Eiltempo vom Bauteil zur Werkzeuglösung

RZ_WALTER_Innotime_Keyvisual_Anwendung_ICv2.tif
Der digitale Auslegungsassistent Walter Innotime soll im Eiltempo zur passenden Werkzeuglösung führen. Bild: Walter
Anzeige
Mit „Walter Innotime“ stellt Walter einen digitalen Auslegungsassistenten zur Beschleunigung des Beratungs- und Bestellprozesses vor. Kunden sollen so in kürzester Zeit zur für sie wirtschaftlichsten Werkzeuglösung gelangen.

Ingenieure im Walter Engineering arbeiten mit einem neuen digitalen Assistenten: Walter Innotime. Die Web-Anwendung verknüpft bestehende Systeme des Werkzeugherstellers mit der Engineering-Kompetenz der Mitarbeiter. Anhand eines vom Kunden per Drag-and-drop auf der Walter Website hochgeladenen 3D-Modells des Bauteils analysiert Innotime, welche Zerspanungsoperationen anfallen und schlägt dem Ingenieur, der die Anfrage betreut – in späteren Versionen dem Kunden selbst – die passenden Zerspanungswerkzeuge samt Schnittdaten und Preisen aus dem Walter-Portfolio vor. Diese digitale Suche auf Bauteilebene sei derzeit einzigartig im Markt, so die Tübinger.

Der Ingenieur prüft den Vorschlag und optimiert ihn bei Bedarf entsprechend den Kundenbedürfnissen. Der Auslegungsprozess bei komplexen Anfragen wird dadurch erheblich beschleunigt – und der Kunde erhält die für ihn wirtschaftlichste Werkzeuglösung sowie ein valides Angebot in kürzester Zeit. Die Walter-Außendienstmitarbeiter und -Ingenieure profitieren von der Vorarbeit des Systems: in der Konstruktion und beim Erarbeiten der optimalen Bearbeitungsstrategie für das Kundenbauteil.

„Für unsere Ingenieure, den technischen Vertrieb, aber vor allem für unsere Kunden ist Walter Innotime ein Meilenstein“, sagt Dr. Michael Hepp, Vice President Digital Business bei Walter. „Wir setzen uns intensiv mit dem Bauteil auseinander und können Anfragen deutlich schneller bearbeiten – das ist für unsere Kunden direkt spürbar. Indem wir die Engineering-Kompetenz unserer Mitarbeiter mit der virtuellen Intelligenz unserer Softwaresysteme verbinden, unterstützen wir den Kunden dabei, die für ihn wirtschaftlichste Werkzeuglösung schnell und einfach zu finden, zu kaufen und einzusetzen. Unsere Kunden müssen künftig nur noch ihr 3D-Bauteil hochladen – einfach und schnell.“

Walter AG
Derendinger Strasse 53
D-72072 Tübingen
Telefon: (0 70 71) 701–0
E-Mail: service@walter-tools.com
Internet: www.walter-tools.com


Mehr zum Thema Industrie 4.0
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 10
Ausgabe
10-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Medizintechnisches Kolloquium 25.11.2020 | CHIRON Group

11. Medizintechnisches Kolloquium am 25.11.2020 bei der CHIRON Group – Jetzt anmelden und Ticket sichern!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de