Startseite » Peripherie » Qualitätssicherung »

Winkelmesssystem für höchste Präzision

Vielfältige Systemanbindungen verfügbar
Winkelmesssystem für höchste Präzision

Neues Winkelmesssystem D200 i 100 von Fagor. Bild: Fagor
Anzeige
Sein neues Winkelmesssystem D200 i 100 stellt Fagor Automation auf der AMB vor. Mit 1 Winkelsekunde Genauigkeit bei 29-bit-Auflösung und einer dynamischen Selbsteinstellung der Signale wird mit dem Winkelmesssystem mit Eigenlagerung höchste Präzision erreicht. Es zeichnet sich durch einen erweiterten Innendurchmesser von 100 mm aus. Der nun vergrößerte Hohlwellendurchmesser ermöglicht die Durchführung einer höheren Zahl von Kabeln, nötig z. B. bei der Integration von Rundtischen, bzw. die Durchführung der größeren Leistungskabel bei der Anbindung von Messsystemen bei großen Bearbeitungszentren.

Neue konstruktive Details erlauben ein schnelles Abfließen von Spritzwasser (IP65); Dichtungsringe aus Viton sind resistent gegenüber chemisch aggressiven Substanzen wie Kühlmittel und erhöhen die Dichtigkeit des Systems gegenüber äußeren Einflüssen.
Erhältlich ist das Winkelmesssystem wie auch alle linearen und rotativen Messsysteme von Fagor für absoluten Anschluss an gängige Systeme wie Fagor Feedat, Siemens Drive-Cliq oder SSI (Solution Line), Fanuc 01, 02 und alpha i, Mitsubishi, Panasonic (Matsushita) und neu auch für BISS. Letzteres Protokoll ist eine Open-Source-Lösung, die in den verschiedensten Branchen auf breiter Front eingesetzt werden kann. Die BISS-Schnittstelle als offener Standard ist für unterschiedliche Lösungen einsetzbar und kann durch das zusätzlich zur Verfügung gestellte analoge 1 Vss-Signal für die funktionale Sicherheit verwendet werden. ■
Fagor Automation GmbHwww.fagorautomation.de AMB Halle 4 Stand D35


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 3
Ausgabe
3-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. mav Innovationsforum Böblingen

Jetzt Ticket sichern zum 12. mav Innovationsforum in Böblingen.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de