Startseite » Peripherie » Qualitätssicherung »

Smarte Messtechnik auf der Metav

Komplettvermessung komplexer Bauteile
Smarte Messtechnik auf der Metav

Klingelnberg-mav0218.jpg
Präzisionsmesszentrum P 16 G von Klingelnberg. Bild: Klingelnberg
Anzeige

Mit dem Präzisionsmesszentrum P 16 G zeigt der Verzahnungsspezialist Klingelnberg im Quality Area Forum auf der Metav, dass Messtechnik eine tragende Säule für Smart- und Big-Data-Konzepte ist. Die neue Anlage misst keine Verzahnungen, sondern ist speziell auf den Fertigungsprozess rotationssymmetrischer Bauteile abgestimmt – ob Drehrohlinge, geschliffene Werkstücke, Rundmesser, Distanzstücke für Rundmesser, Kugellager. Als einziger Vertreter der P-Serie von Klingelnberg ist sie standardmäßig mit einer Software für die Maß-, Form- und Lagemessung ausgestattet. Diese erfasst unter anderem Durchmesser und Zylinder- bzw. Kegelform, misst Planlauf, Ebenheit sowie Winkligkeit und liefert bei Bedarf eine Vielzahl an Informationen für das Qualitätsmanagement. So kann auf Lehren verzichtet werden.

Die P 16 G ist für den direkten Einsatz in der Produktion geeignet und entlang der gesamten Fertigungskette einsetzbar. Nach jedem Herstellschritt lässt sich jedes Merkmal sofort grafisch oder tabellarisch darstellen, bewerten und statistisch auswerten. Das ermöglicht eine effiziente Prozessregelung und eine zuverlässige Steuerung der Fertigungsprozesse. Auch die Speicherung der statistischen Daten zur weiteren Auswertung wie beispielsweise Vorgaben zu Warngrenzen gehört zur Software-Grundausstattung.

Klingelnberg GmbH
www.klingelnberg.com
Metav Halle 16 Stand A13



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 9
Ausgabe
9-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de