Startseite » Peripherie » Qualitätssicherung »

Kelch vertreibt Produkte über Tool-Arena

Online-Marktplatz rund um die Zerspanung
Kelch vertreibt Produkte über Tool-Arena

Anzeige
Der Weinstädter Systemlieferant Kelch GmbH ist ab sofort mit einem breiten Produktangebot auf Tool-Areba (tool-arena.com) vertreten. Die innovative Online-Plattform ist ein herstellerübergreifender Marktplatz für die zerspanende Industrie.

Zu den besonderen Features von Tool-Arena gehören smarte Technologie-Suchfunktionen, die Online-Besuchern exakt passende Produkte für ihre Anwendungen und Komponenten für ihre Maschinen vorschlagen. Ein weiteres Highlight sind 3D-Simulationen in einem virtuellen Bearbeitungsraum. Dort können Kunden sich ausgewählte Konfigurationen von Bearbeitungswerkzeugen präsentieren lassen, um die beste Wahl für die eigenen Anforderungen zu treffen.

Kelch führt derzeit mehr als 1100 Produkten in der Tool-Arena und wartet im Jahr 2020 mit mehreren Sonderaktionen.

„Wir sehen die strategische Partnerschaft mit Tool-Arena als wertvolle Ergänzung unserer Marketing- und Vertriebsaktivitäten für Präzisionswerkzeuge und beurteilen die technologischen Möglichkeiten dieser Plattform sehr positiv“, erklärt Frank Wildbrett, Geschäftsführer der Kelch GmbH. Niklas Vogt, Geschäftsführer der Tool-Arena GmbH, erklärt anlässlich der Kooperation mit Kelch: „Wir sind stolz darauf, den Systemlieferanten Kelch als Partner der ersten Stunde auf tool-arena.com zu begrüßen. Kelch ist bereits mit über 1100 Produkten bei uns vertreten. Unsere innovativen Filter führen die Nutzer schnell und ohne Umwege dorthin.“

Da in der Tool-Arena bereits zahlreiche Markenhersteller von Produkten für die Zerspanung vertreten sind, profitieren die Kunden von Synergieeffekten. Komfortable Funktionen sorgen für eine gute Orientierung und einen hohen Informationswert. So sind alle Werkzeugdaten der angezeigten Produkte verfügbar. Die wichtigsten Produktdetails inklusive Preis und Lagerverfügbarkeit sind auf den ersten Blick transparent.

Passende Produkte und Komponenten per Mausklick

Im Bereich der Zerspanungswerkzeuge und Aufnahmen bedient sich Tool-Arena zum großen Teil den Logiken der DIN 4000 und ISO 13399. „Unsere Produktbeschreibungen entsprechen international gültigen Normen, was die Datenverarbeitung erleichtert und komplexe Werkzeugentscheidungen einfach und unkompliziert gestaltet“, erklärt Vogt.

KI-gestützte Suche plus 3D-Simulation

In aufwendiger Entwicklungsarbeit hat Tool-Arena KI-gestützte Funktionen entwickelt, die in automatisierten Prozessen passende Kombinationen ermitteln. „Unser Ausrüstungsassistent findet in einer Auswahl von 30 000 bis 40 000 Artikeln exakt die 200, die genau auf die Maschine eines Kunden passen“, erläutert Vogt das Prinzip. Im virtuellen 3D-Bearbeitungsraum besteht die Möglichkeit, Baugruppen in dreidimensionaler Ansicht zu simulieren. Damit entsteht eine genaue Vorstellung vom Zusammenspiel der Werkzeuge, sodass die Entscheidung für die passenden Produkte und Komponenten leichter fällt.

Markenpräsenz mit Produktauswahl, Infos und Videos

Mit einer eigenen Markenpräsenz in der Tool-Arena profitiert Kelch von einer individuellen Webadresse (www.tool-arena.com/brand/Kelch), die sich gezielt in der Kommunikation einsetzen lässt. Hier präsentiert der Systemlieferant sein breites Sortiment einschließlich der neuesten Angebote zur Prozessautomatisierung in der smarten Produktion. Produktvideos zu Präzisionsgeräten wie den aktuellsten Modellen der Werkzeugeinstellgeräte Kelch Kenova set line zeigen die Anwendungsbreite. Unternehmen, die eine Live-Präsentation wünschen, finden hier die passenden Kontaktdaten.

Einkaufen zu individuellen Konditionen

Langjährige Kunden und Partner von Kelch haben die Möglichkeit, in der Tool-Arena zu den gleichen Konditionen ihre Produkte einzukaufen wie bisher bei den Händlern direkt. Dazu geben die Kunden nach der kostenlosen Registrierung in der Tool-Arena ihre bevorzugte Region ein und können aus den bereits registrierten Handelspartnern den Händler ihres Vertrauens auswählen. Dieser erhält über das System eine Information, sodass er dem Kunden beim Einkauf über Tool-Arena die gewohnten Konditionen für Kelch-Produkte anbieten kann.

Betriebe mit entsprechendem Bedarf haben zusätzlich die Möglichkeit, ihr ERP-System per EDI-Schnittstelle direkt mit allen Lieferanten von Tool-Arena auf einmal zu verbinden und damit ihre Einkaufsprozesse effizienter zu gestalten. Auch die Tool-Arena-Partner können ihr ERP-System mit dem System des Technologie-Marktplatzes verbinden und damit ihre bestehende Vertriebsstruktur einschließlich ihrer Händler einbeziehen.

Zahlreiche Sonderaktionen

Im laufenden Jahr lädt Kelch mit zahlreichen Sonderaktionen Kunden und Interessenten dazu ein, sich mit dem Produktangebot in der Tool-Arena vertraut zu machen. Bis 31. Oktober 2020 etwa profitieren Kelch-Kunden beim Kauf via Tool-Arena von 10 % Rabatt auf den individuellen Einkaufspreis. Außerdem dürfen Kunden auf diverse Aktionstage, gemeinsame Gewinnspiele und Social-Media-Aktionen von Kelch und Tool-Arena gespannt sein.


Schnelle Beschaffung mit KI

Das im September 2019 live gegangene Startup Tool-Arena GmbH vereint Top-Marken der Zerspanungsindustrie in einem Online-Marktplatz und löst aufwendige Bestellschritte ab. Hochkomplexe Produkte vergleichen, virtuell montieren und zentral bestellen: Nutzer erhalten unter tausenden Artikeln schnell und zielsicher das passende Angebot – dank KI-gestützter Suchfunktionen, einer umfangreichen 3D-Datenbank und weiterer smarter Funktionen. Die Tool-Arena GmbH ist Teil der EWS Gruppe, die zu den Marktführern im Bereich der Herstellung von Werkzeugsystemen für CNC-Drehfräszentren zählt.


Systemlieferant für Zerspaner

Die Kelch GmbH, Weinstadt bei Stuttgart, bietet Peripherie und Dienstleistungen für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen für die zerspanende Fertigung. Das Unternehmen erwirtschaftet mit über 100 Mitarbeitern rund 13 Millionen Euro im Jahr. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Harbin Measuring & Cutting Tool Group Co., Ltd. (HMCT), Harbin/China, gehört Kelch zur China General Technology (Group) Holding Co., Ltd. (Genertec), Peking. Genertec ist mit 51 Gesellschaften und rund 45 000 Mitarbeitern in 100 Ländern der Welt vertreten. Die Kelch GmbH bildet das Technologiezentrum der internationalen Unternehmensgruppe in Europa. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Werkzeugaufnahmen, Reinigungs-, Schrumpf- und Einstellgeräte sowie Messtechnik und erbringt Dienstleistungen in der Werkzeuglogistik.

Kelch GmbH
Werkstr. 30
D-71384 Weinstadt
Telefon: +49 (0) 71 51 / 2 05 22–0
E-Mail: info@kelchgmbh.de
Internet: www.kelch.de

Tool-Arena GmbH
Maybachstr. 1
D-73066 Uhingen
Telefon: +49 (0) 7161 6539560
E-Mail: info@tool-arena.com
Internet: www.tool-arena.com


Mehr zum Thema Industrie 4.0
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 9
Ausgabe
9-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de