Verstärkung im Bereich portable Industriemesstechnik

Hexagon kauft New River Kinematics

Jüngste Mitglieder der Messtechnik-Gruppe Hexagon: Die US-Analysesoftware-Spezialisten von New River Kinematics
Anzeige
Der schwedische Messtechnik-Multi Hexagon hat das US-amerikanische Ingenieursunternehmen New River Kinematics (NRK) erworben. Das in Williamsburg, Virginia, ansässige Unternehmen ist auf 3D-Analysesoftware für Messungen mit portabler Industriemesstechnik spezialisiert und erzielte 2012 einen Umsatz von rund 13,3 Millionen US-Dollar. Das Spitzenprodukt Spatial Analyzer (SA) hält Lösungen für ein großes Spektrum an Herausforderungen bereit, die sich weltweit in Produktionsstätten bei umfassenden Messungen mit portablen Geräten stellen. Mit seinen hoch entwickelten Analysefunktionen ermöglicht SA die Auswertung von Daten verschiedenster Messinstrumente auf einer einzigen Software-Plattform, und zwar von portablen Messarmen und Theodoliten bis hin zu Laser-Tracker-Systemen und Laser-Scannern. Besonders relevant ist dies für die Herstellung großvolumiger Komponenten, wenn größere CAD-Modelle und komplexere Daten hinsichtlich Genauigkeit und Produktivität zusätzliche Herausforderungen darstellen.

„Insbesondere in Branchen wie der Luftfahrt und dem Schiffbau, wo Teile entweder sehr groß oder sehr teuer sind, ist es eine absolute Notwendigkeit, die anfallende Nacharbeit zu verringern, und genau dies ermöglicht die Software von NRK“, erläutert Norbert Hanke, Präsident von Hexagon Metrology. Von der Inspektion einzelner Teile bis hin zu hochpräzisen, groß angelegten Vermessungen anhand mehrerer Geräte unterstütze die SA-Software mit ihren leistungsfähigen Analysefunktionen große Hersteller in Ihrer Aufgabe, genau passende Teile zu produzieren.
„Mit Blick auf die stetige Effizienzsteigerung in der Fertigung bietet NRK als starke Ressource auch im Bereich der Messautomatisierung für Hexagon hervorragende Wachstumsaussichten“, ergänzt President und CEO Ola Rollén. „Die Nutzung des Vertriebsnetzes und des bestehenden Kundenstamms von Hexagon bieten zusätzliche Chancen bei der Durchdringung internationaler Märkte und wachsender Industriezweige wie der Luft-und Raumfahrt mit SA, ebenso wie die Zusammenarbeit mit Intergraph, um Anwendungen im Schiffbau, in der Bauteilherstellung und anderen großen Märkten zu stärken.“
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de