Startseite » Peripherie » Qualitätssicherung »

Flexible Messgeräte für Messraum und Fertigung

Form, Durchmesser und Oberfläche in einem System messen
Flexible Messgeräte für Messraum und Fertigung

Die_RONDCOM_NEX_Geräte_messen_Form,_Durchmesser_und_Oberfläche_in_einem_System
Die Rondcom-Nex-Geräte messen Form, Durchmesser und Oberfläche in einem System. Bild: Zeiss

In der Oberflächen-, Kontur- und Formmessung arbeitet Zeiss mit dem japanischen Messgerätehersteller Accretech zusammen. Die neuen Formmessgeräte der Baureihe Rondcom Nex X, die Form, Durchmesser und Oberfläche gleichzeitig hochgenau messen können, hat Accretech so gestaltet, dass sie für vielfältige Messaufgaben geeignet und nachrüstbar sind. Neue Features wie ein Potentiometer und der Auto Force Detector machen das Messen deutlich effizienter.

Die Gerätereihe im innovativen Design ist konsequent modular in einem Baukastensystem aufgebaut. Der Kunde kann aus einer Vielzahl an Varianten das System für seine individuelle Anforderung konfigurieren. Auch kann er die Formtester zunächst als manuelle Version erwerben, später dann aber zur CNC-Version umrüsten lassen, wenn ein höherer Automationsgrad gewünscht ist. Das gibt Investitionssicherheit und bietet eine hohe Flexibilität im Hinblick auf künftige Messaufgaben.

Für eine Arbeitserleichterung und eine höhere Effizienz bei der Messung von Formtoleranzen sorgt der neu entwickelte Tastkopf Auto Force Detector (AFD). Damit werden die Messrichtung und die jeweils notwendige Messkraft automatisch eingestellt, sodass der Bediener weniger eingreifen muss.

Große Vorteile hinsichtlich Effizienz und Sicherheit beim Messen bietet auch ein Potentiometer zur Kontrolle der Fahrgeschwindigkeit der Formtester. Potentiometer sind bislang vor allem von Koordinatenmessgeräten bekannt.

Innerhalb der Baureihe sind Formmessgeräte für den Messraum und für die Fertigungsumgebung verfügbar.

Zeiss Industrial Quality Solutions
www.zeiss.de



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 3
Ausgabe
3-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de