Peripherie

Optisches und taktiles Scanning

Multisensor-Messgerät Optivscan
Anzeige
Multisensor-Messmaschine
Die Multisensor-Messmaschine Optivscan von Hexagon bietet optische Sensorik und taktiles High-Speed-Scanning in einem System. Der Vision-Sensor verfügt über eine hochauflösende CCD-Kamera. Er misst berührungslos kleinste und eng tolerierte Merkmale sowie Merkmale, die sich beim Antasten mit berührenden Sensoren verformen würden. Das Pendant dazu bildet der taktile LSP-X1 Messkopf der Marke Leitz: Er ermöglicht alle Standardmessungen wie Einzelpunkt-Antastungen, selbstzentrierendes Messen und kontinuierliches Highspeed-Scanning für schnelle, sehr genaue Form- und Konturmessungen.

Granitführungen und luftgelagerte Achsen unterstützen die hohe Präzision. Das Antriebssystem erlaubt hohe Verfahrgeschwindigkeiten und damit hohen Durchsatz. Das Gerät bietet einen Messbereich von 650 x 600 x 300 mm (X-, Y-, Z-Achse) und nimmt Werkstücke mit einem Gewicht bis zu 200 kg auf.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de