Startseite » Peripherie » Anlagen, Verfahren »

Teilereinigung mit hohem Durchsatz

Durchlaufanlage für wasserbasierte Medien
Teilereinigung mit hohem Durchsatz

Pero-mav0218.jpg
Die abgesetzte Trocknungszone der Pero T50 vermeidet Medienverschleppung nach der Spülzone. Bild: Pero

Eine neue Anlage zur Teilereinigung im Durchlaufverfahren hat Pero auf der vergangenen Parts2clean vorgestellt. Mit wasserbasierten Medien erreicht die T50 im Spritzverfahren einen hohen Durchsatz. Die Bauform unterstützt sichere Trocknungsergebnisse und bietet dem Anwender Vorteile bei der Handhabung.

Zur Automatisierung des Bauteile-Einlaufs und die logistische Integration von Lösemittel-Anlagen in ein Fertigungsumfeld haben die Königsbrunner eine neue Beschickungseinheit entwickelt. Sie ist für gängige Warenträger ähnlich dem Format 530 x 320 x 200 mm konzipiert und besonders kompakt gebaut.

Ein echter Hingucker auf dem Messestand war ein additiv gefertigtes 3D-Modell des Pero Kompetenz-Zentrums. Im realen Kompetenz-Zentrum in Königsbrunn bei Augsburg werden am 18. und 19. April 2018 Anwendertage für die Teilereinigung abgehalten (Anmeldungen unter pero.technologie@pero.ag).

Pero AG
www.pero.ag



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 3
Ausgabe
3-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de