Startseite » Peripherie » Anlagen, Verfahren »

Spezial-KSS für die Luftfahrtindustrie

Neue Entwicklungen im Bereich Gas-to-Liquids Öle im Fokus
Spezial-KSS für die Luftfahrtindustrie

Anzeige
Neue Erfahrungen, Freigaben und Produkte beim Trendthema Gas-to-Liquids Öle (GTL) stellt Oemeta auf der AMB in den Fokus. Außerdem präsentiert der Hersteller einen neuen wassermischbaren Kühlschmierstoff speziell für die Luftfahrtindustrie sowie biozidfreie Universalprodukte und produktivitätsfördernde Kühl- und Schneidöle.

„Drei Maschinenhersteller haben jüngst unser neues synthetisches GTL-Produkt Oemetol 610 GT für Bearbeitungsprozesse freigegeben“, freut sich Malte Krone, Leiter Produktmanagement bei Oemeta. Neben den Unbedenklichkeitserklärungen berichten die Maschinenhersteller von neutralem Geruch, positivem Verdampfungs- und gutem Ablaufverhalten sowie geringen Nachsatzmengen. Vor allem überzeuge das Produkt mit höheren Schmierleistungen und längeren Werkzeugstandzeiten.

Beim GTL-Verfahren werden aus Erdgas sehr reine, synthetische und damit mineralölfreie Basisöle gewonnen. Diese sind zudem frei von organischem Stickstoff, Aromaten, Schwermetallen, Zink- und Chlorverbindungen. Auf der AMB zeigt der Hersteller sein neuestes GTL-Öl: Oemetol 605 GT wurde primär für die Honbearbeitung entwickelt.
Mit Novamet 760 bietet Oemeta einen wassermischbaren Kühlschmierstoff für die Luftfahrtindustrie mit hervorragender Materialkompatibilität an. Es ist besonders gut geeignet für die Zerspanung sensibler Werkstoffe und zeichnet sich durch hohe Leistungsfähigkeit bei unterschiedlichsten Anwendungen sowie geringen Verbrauch aus. Das Produkt ist bor- und formaldehydfrei und vor allem für die Bearbeitung von Al-Legierungen, insbesondere Al-Knetlegierungen, zu empfehlen. Darüber hinaus zeigt es auch bei der Bearbeitung von Stahl, Grauguss, Buntmetallen und Titan in den Prozessen Drehen, Bohren, Fräsen und Schleifen hohe Stabilität und lange Standzeiten sowie ein hervorragendes Rückstandsverhalten. Der KSS ist nicht kennzeichnungspflichtig gemäß CLP-Richtlinie (EU-GHS) ■
Oemeta Chemische Werke GmbHwww.oemeta.com AMB Halle 6 Stand C72 & Halle 5 Stand D32 (bei PTW Darmstadt)


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 5
Ausgabe
5-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. mav Innovationsforum Böblingen

Jetzt Ticket sichern zum 12. mav Innovationsforum in Böblingen.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de