Neue Luftfilteranlagen für Werkzeugmaschinen

Saubere Abluft auch bei starker Vernebelung

MAW-mav0918.jpg
Leistungsfähiges Abscheidesystem: Die Exomist HPM Luftfilteranlage. Bild: MAW
Anzeige

Neu konzipiert und an aktuelle Maschinenanforderungen mit hohen Spindeldrehzahlen und Kühlmitteldrücken weit über 20 bar angepasst, hat der italienische Hersteller Exomist seine HPM Luftfilteranlagen. Die neuen Abscheidesysteme verfügen über eine große Vorfilterstufe bestehend aus einem metallischen Vorabscheider und einem Spezial-Partikelfilter, welcher zunächst gröbere Partikel aus dem Luftstrom filtert. Diese Filterstufe verfügt über ca. 30 % mehr Filterfläche als vergleichbare Systeme. Anschließend wird der Luftstrom zentrifugiert und in den Hauptfilter aus Spezial-Glasfasergewebe geleitet. Nach der Passage dieser Filterstufe ist die Luft mit einer Effizienz von 99 % gereinigt.

Bei speziellen Anwendungen zum Beispiel bei Rauchentwicklung im Zerspanungsprozess kann es notwendig sein, noch einen Hepa-Filter (Effizienz 99,97 %), oder bei unangenehmen Gerüchen einen Aktivkohlefilter nachzuschalten. Das Gehäuse der Exomist-HPM-Geräte ist bereits für den Einschub dieser Filter vorbereitet.

Alle Filterstufen werden mittels Druckmessanzeigen überwacht. So hat der Anwender immer im Blick, wie der Zustand der einzelnen Filter ist und welcher gewartet werden muss. Dadurch wird immer eine optimale Luftqualität gewährleistet und die Mitarbeiter vor schädlichen Partikeln entsprechend geschützt.

Die Filter sind ohne Metallrahmen konstruiert und dank Kunststoff- oder Holzgehäuse sehr leicht und komplett veraschbar. Dieses Design erleichtert das Handling und spart enorme Kosten bei der Entsorgung der gesättigten Filter.

MAW Werkzeugmaschinen GmbH
www.maw-gmbh.de
AMB Halle 8 Stand D42

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de