Startseite » Peripherie » Anlagen, Verfahren »

Mehr Flexibilität beim Reinigen

Werkzeughersteller Boehlerit steigert mit neuer Anlage die Reinigungsqualität
Mehr Flexibilität beim Reinigen

Beim Werkzeughersteller Boehlerit müssen sämtliche Werkzeuge und Werkstücke vor oder nach bestimmen Produktionsschritten beziehungsweise nach ihrer Fertigstellung von Verunreinigungen verschiedenster Art befreit werden. Im Zuge ihres Investitionsprogramms haben die Kapfenberger zu diesem Zweck eine automatische Mehrkammerreinigungsanlage der Firma Novatec beschafft.

Durch den Umstieg von einer Hub-Schub-Anlage mit fixen Prozessabläufen auf ein System mit zwei unabhängigen Übersetzern können nun individuelle Waschprogramme realisiert werden. So ist zum Beispiel jetzt das Wiederholen oder Auslassen einzelner Reinigungsbecken flexibel möglich – ganz an die jeweilige Anforderung angepasst. Dafür stehen der Anlage insgesamt neun Becken, genau genommen vier Reinigungs- und fünf Spülbecken zur Verfügung.

In einigen Reinigungsbecken ist ein Ultraschall verbaut und den Becken wird ein saures oder basisches Reinigungsmittel zugesetzt. „Dazwischen befindet sich jeweils ein eigenes Spülbecken, um die einzelnen Reinigungsflüssigkeiten nicht zu verschleppen“, erklärt Andreas Königshofer, Leitung Schleiferei. Die Qualität und Intensität der einzelnen Reinigungsflüssigkeiten wird ständig automatisiert überwacht, was nicht zuletzt auch zum sparsamen und umweltschonenden Betrieb beiträgt. Insgesamt ließ sich die Reinigungsqualität auf ein neues Niveau heben. Und diese kommt direkt der Haftfähigkeit der Hartstoffschicht zugute – wovon wiederum Boehlerit-Kunden direkt profitieren.

Reinigungskapazität verdoppelt

Durch die hohe Kapazität der Reinigungsanlage – im Vergleich zu früher wurde eine Verdoppelung erzielt – sieht man sich bei Boehlerit bestens für die Zukunft aufgestellt. Die Flexibilität bei den einzelnen Reinigungsprozessen sowie die Möglichkeit, den Durchlauf zu optimieren und gegebenenfalls zu beschleunigen, tragen zu einer Kostenreduktion bei. Zudem stieg gegenüber der bisherigen Anlage der Wirkungsgrad.

Das Einlesen der Aufträge und Warenkörbe mit Unterstützung eines Barcodesystems in Verbindung mit der Prozess- und Datenaufzeichnung der einzelnen Reinigungsprozesse gewährleistet die Rückverfolgbarkeit jeder Wendeschneidplatte. Dank Ausstattung mit OPC-UA-Schnittstelle können diese Daten mittels eines MRP-Systems ausgewertet und weiterverarbeitet werden. Die so gewonnenen Erkenntnisse fließen in die Einhaltung eines dauerhaft hohen Qualitätsstandards ein.

Novatec S.R.L.
www.novatec.it

Boehlerit GmbH & Co. KG
www.boehlerit.com

Boehlerit GmbH & Co. KG
Werk VI-Straße 100
A-8605 Kapfenberg
Telefon: +43 (3862) 300–0
E-Mail: info@boehlerit.com
Internet: www.boehlerit.com



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 10
Ausgabe
10-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. Medizintechnisches Kolloquium

Unter dem Fokusthema „Mikrobearbeitung in der Medizintechnik“ präsentieren führende Hersteller ihre neuesten Innovationen entlang der gesamten Prozesskette medizintechnischer Fertigung. Jetzt Ticket sichern mit dem Code MAVMED2021!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de