Startseite » Peripherie » Anlagen, Verfahren »

Kompakte Vollvakuum-Reinigungsanlage

Nassreinigung mit Lösemitteln, modifizierten Alkoholen und Kohlenwasserstoffen
Kompakte Vollvakuum-Reinigungsanlage

Mit durchdachter Technologie, hoher Effizienz und umfassender Beratungsleistung bei der industriellen Teilereinigung will Pero punkten. Auf der diesjährigen AMB in Stuttgart präsentieren die Königsbrunner die kompakte Baureihe R0.

„Mit der R0 werden wir in diesem Jahr eine von den Ausmaßen kompakte, dabei ungewöhnlich leistungsstarke Voll-Vakuumanlage auf der AMB vorstellen“, so Michael Ickert, Assistent der Geschäftsleitung der Pero AG. „Wir haben uns explizit für dieses Modell entschieden, weil sich darin die gesamte Technologie aktueller Reinigungsanlagen für Nassverfahren mit gängigen Lösemitteln, modifizierten Alkoholen und Kohlenwasserstoffen wiederfindet.“

Die Pero R0 ist für die Zwischen- und Endreinigung sowie das zuverlässige Erreichen der technischen Sauberkeit bei kleinsten Teilen konzipiert. Wird sie mit zwei Medientanks ausgeführt, so erlaubt sie eine Auswahl der Prozesskombinationen Reinigen und Spülen bzw. Reinigen und Konservieren. Werden Teile im eigentlichen Reinigungsprozess zunächst entfettet, so wird z. B. im Zuge der Konservierung mit einem Antikorrosionsmittel ein definierter Schutzfilm aufgetragen, der einer möglichen Oxidation der Metallteile im weiteren Prozessverlauf vorbeugt.
Als eine der Hauptqualitäten von Pero stellt Ickert das Knowhow zur optimalen Integration von Reinigungsanlagen in eine bestehende Prozesskette heraus: „Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir das am besten passende Reinigungsverfahren zur Erreichung der notwendigen technischen Sauberkeit der Bauteile, unter Berücksichtigung von Prozesssicherheit und Kosten des gesamten Fertigungsprozesses – noch vor der Anschaffung eines Reinigungssystems.“ ■
Pero AGwww.pero.ag AMB Halle 6 Stand D17


Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 10
Ausgabe
10-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. Medizintechnisches Kolloquium

Unter dem Fokusthema „Mikrobearbeitung in der Medizintechnik“ präsentieren führende Hersteller ihre neuesten Innovationen entlang der gesamten Prozesskette medizintechnischer Fertigung. Jetzt Ticket sichern mit dem Code MAVMED2021!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de