Startseite » Peripherie » Anlagen, Verfahren »

Breites Programm für die Feinbearbeitung

Schleifen, Entgraten, Polieren, Verrunden und Planläppen
Breites Programm für die Feinbearbeitung

maw-mav0318.jpg
Gerber Planpoliermaschine Compact-Polish. Bild: MAW
Anzeige

Neue Feinbearbeitungsmaschinen zum Schleifen, Entgraten, Polieren, Kantenverrunden und Planläppen präsentiert MAW auf der Grindtec. Weltpremiere feiert dabei die kompakte Planpoliermaschine Compact-Polish von Gerber. Die Maschine ist bereits im Kundeneinsatz und liefert hervorragende Oberflächenergebnisse beim Planpolieren von harten und weichen Materialien. Neu ist auch die Bürst-Poliermaschine BP-MX mit Messsystem und Ölkühlung. In der gezeigten Ausbaustufe als hochpräzise Entgrat- und Poliermaschine mittels Diamant-Bürstentechnologie lassen sich Kantenverrundungen im Mikrobereich reproduzierbar herstellen.

Weitere Neuheiten sind die Polyservice Wirbelschliff-Rundvibrations-Gleitschleifmaschine P30 HF-V-Touch, die Polyservice Teller-Fliehkraft-Gleitschleifmaschine Polydisc SL-16-N3-GL sowie der Teilespeicher und Chargierer Depot-Mini, der kleine Teile nach der Schleifbearbeitung speichert, wenn diese zum Beispiel über ein Ausführband oder eine Rutsche aus der Schleifmaschine ausgegeben werden.

MAW Werkzeugmaschinen GmbH
www.maw-gmbh.de
Grindtec Halle 1 Stand 1017



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 3
Ausgabe
3-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. mav Innovationsforum Böblingen

Jetzt Ticket sichern zum 12. mav Innovationsforum in Böblingen.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de