Neue Vertriebs- und Serviceniederlassung in Detroit Sauter expandiert in den USA

Neue Vertriebs- und Serviceniederlassung in Detroit

Sauter expandiert in den USA

Sauter-mav0319B.jpg
Mit Jahresbeginn startete Sauter von Detroit aus den Direktvertrieb von Tooling für den amerikanischen Markt. Bild: Sauter
Anzeige

Der Werkzeugrevolver-Spezialist Sauter hat seine US-amerikanische Niederlassung in Detroit vergrößert. Damit baut das Unternehmen sein weltweites Service- und Vertriebsnetz weiter aus. In den neuen Räumlichkeiten führen die Metzinger Maschinenbauer Reparaturen durch und verkürzen so Servicezeiten für amerikanische Kunden. Mit Jahresbeginn hat der Systemausstatter für Werkzeugmaschinen von Detroit aus den Direktvertrieb von Tooling für den amerikanischen Markt gestartet. Sauter plant, den Umsatz in der Region bis 2021 auf 5 Millionen Euro zu verdoppeln.

Mit der neuen Sales- und Serviceniederlassung trägt Sauter der Bedeutung des amerikanischen Marktes Rechnung. Von Detroit aus wird der Service für die USA, Kanada, Mexiko und Südamerika koordiniert. „Wir bieten unseren Kunden mit einer verbesserten Infrastruktur einen noch schnelleren Service und arbeiten eng mit den amerikanischen Kundenniederlassungen zusammen“, erklärt Geschäftsführer Michael F. Rudloff. Die Nähe zur ansässigen Automobilindustrie und zu den großen amerikanischen Maschinenbauunternehmen war ausschlaggebend für die Erweiterung des Standorts Detroit. Kurze Reaktionszeiten seien somit jederzeit sichergestellt. Sauter wird jährlich 10 Prozent des vor Ort erwirtschafteten Umsatzes in die Verbesserung der Infrastruktur wie Messmittel, Lackieranlagen und Werkstatteinrichtung investieren. Damit sollen die Serviceleistungen kontinuierlich ausgeweitet werden.

Seit Anfang 2019 vertreibt der Systemausstatter von Werkzeugmaschinen von Detroit aus auch seine Tooling-Komponenten in den USA, Kanada und Mexiko. Ein eigenes Salesteam wird die Vertriebstätigkeiten auf Messen und bei Kundenbesuchen weiter intensivieren. „Wir verfolgen eine globale Wachstumsstrategie“, so Rudloff. „Im Frühjahr 2019 eröffnen wir mit Sauter China eine Niederlassung in Schanghai. Ein Büro in Mexiko befindet sich aktuell in der Gründung.“

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

11. mav Innovationsforum

Sichern Sie sich Ihren Platz beim 11. mav Innovationsforum am 21.03.2019 und melden Sie sich noch heute an!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de