Brikettierspezialist erweitert Portfolio Ruf übernimmt Nielsen

Brikettierspezialist erweitert Portfolio

Ruf übernimmt Nielsen

Ruf-Nielsen-mav0918B.jpg
V. l. n. r.: Roland Ruf und Wolfgang Ruf, beide Geschäftsführer und Mitinhaber von Ruf Brikettiersysteme, haben die Übernahmeverträge ebenso unterzeichnet wie Mogens S. Knudsen und Henning M. Larsen, bisherige Inhaber von C. F. Nielsen. Bild: Ruf
Anzeige

Mit der Übernahme des dänischen Herstellers C. F. Nielsen erweitert der Brikettierspezialist Ruf sein Angebot um zwei wichtige Technologien – die mechanische Brikettierung und die Verpressung über Extruder, auch Shimada-Technologie genannt. Dadurch können die Zaisertshofener künftig das gesamte Spektrum der Brikettiertechnologie aus einer Hand anbieten.

Für Geschäftsführer Roland Ruf passt die Ergänzung in mehrfacher Hinsicht: „Wir sind zwei Familienunternehmen mit sehr ähnlicher Philosophie und Arbeitsweise. Das heißt, wir legen großen Wert darauf, mit zufriedenen Mitarbeitern innovativ zu sein und am Markt als verlässliche Partner aufzutreten. In diesem Sinne werden wir für unsere Kunden gemeinsam Weiterentwicklungen vorantreiben und Synergieeffekte nutzen.“

Ruf hat seine hydraulische Brikettpressen in über 100 Ländern erfolgreich installiert. Entscheidend hierfür ist unter anderem, dass das familiengeführte Unternehmen ein besonders breites Anwendungs- und Leistungsspektrum bietet. Ob Metall, Holz, Biomasse oder andere Reststoffe, mit den Brikettieranlagen von Ruf lassen sich stets hohe Durchsatzleistungen erreichen – materialabhängig von 20 kg/h bis 4800 kg/h.

Als weltweit führender Anbieter mechanischer Brikettierpressen entwickelt, produziert und verkauft C.F. Nielsen seine Anlagen seit den 1940er Jahren. Die Durchsatzleistung liegt zwischen 200 kg/h und 3500 kg/h, und die Haupteinsatzgebiete finden sich in der Holz und biogene Stoffe verarbeitenden Industrie. Zuletzt hat das Unternehmen sein Produktportfolio um das Shimada-Brikettierverfahren erweitert. Diese Extrusion-Brikettiermaschinen pressen hochverdichtete Briketts mittels einer Schnecke.

Als Grund für den Verkauf ihrer Firma, nennen Mogens S. Knudsen und Henning M. Larsen, bisherige Inhaber von C. F. Nielsen, die fehlende Nachfolge und daraus resultierende Unsicherheit für die Zukunft ihrer Firma. Daher machten sich die dänischen Unternehmer Anfang 2018 auf die Suche nach einem geeigneten Käufer, der ähnliche Wertevorstellungen hat wie sie selbst und der die Beschäftigung ihrer Mitarbeiter gewährleistet. „In Ruf haben wir den passenden Familienbetrieb gefunden“, sagt Knudsen.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

11. mav Innovationsforum

Sichern Sie sich Ihren Platz beim 11. mav Innovationsforum am 21.03.2019 und melden Sie sich noch heute an!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de