Roemheld expandiert in China

Neue Tochtergesellschaft in Nanjing gegründet

Roemheld expandiert in China

Roemheld-mav1117B.jpg
Wollen Vertrieb und Services von Roemheld in Ostchina vorantreiben: Vertriebsleiter Wenbo He (links) und General Manager Jia Tian. Bild: Roemheld
Anzeige

Mit der Gründung der Roemheld Production Systems (Nanjing) Co., Ltd. baut die Roemheld Gruppe ihre Präsenz in China aus. Die Tochtergesellschaft mit Sitz in Nanjing, gut 300 km nordwestlich von Schanghai, wird insbesondere die Vertriebsaktivitäten intensivieren und das Serviceangebot erweitern.

Roemheld Production Systems ist nach der Römheld Rivi GmbH, deren Schwerpunkt auf der Magnetspanntechnik liegt, die zweite Neugründung der Gruppe in diesem Jahr. Aufgaben der neuen asiatischen Tochtergesellschaft sind die Betreuung der Key-Account- und OEM-Kunden, die Marketing- und Vertriebsunterstützung und der Ausbau des Services einschließlich der Ersatzteilversorgung durch ein Lager vor Ort. Produkte und Dienstleistungen sollen so schneller verfügbar sein und Kunden intensiver, umfassender und zügiger beraten werden.

Das Ziel von Roemheld Production Systems ist laut General Manager Jia Tian, die führende Marktposition in der Fertigungs-, Montage-, Spann- und Antriebstechnik auszubauen. Angesprochen werden vor allem Kunden aus dem Maschinenbau, der Automobil- und Luftfahrtindustrie und der Produktionsautomatisierung. Eine große Nachfrage sieht Tian insbesondere nach Spann- und Wechseltechnik für Werkstücke und Produktionswerkzeuge sowie nach Komponenten und Systemen für die Montage-, Handhabungs- und Antriebstechnik. Daneben seien chinesische Kunden vor allem an Lösungen für die Automation von Rüstvorgängen und für die Maschinenkommunikation im Rahmen von Industrie 4.0-Anwendungen interessiert. Die neue Tochtergesellschaft bietet in China das gesamte Produktprogramm der Roemheld Gruppe an.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

industrie 4.0 area 2017

Eine erfolgreiche EMO geht zu Ende. Wir präsentieren Ihnen die Vorträge des Forums und vieles mehr.

8. Medizintechnisches Kolloquium

Am 28.11.2017 findet bei Chiron in Tuttlingen das 8. Medizintechnische Kolloquium statt. Merken Sie sich diesen Termin bereits vor!

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de