Startseite » News »

Peiseler feiert 200-jähriges Jubiläum

Von der Manufaktur zum Hightech-Unternehmen
Peiseler feiert 200-jähriges Jubiläum

Peiseler_200_Jahre.jpg
Die Erfolgsgeschichte von Peiseler begann 1819, damals noch eine Manufaktur für Feilen und Raspeln. Bild: Peiseler

Peiseler, einer der führenden Hersteller von Teilgeräten, die für die Positionierung von Werkstücken in Werkzeugmaschinen erforderlich sind, feiert sein 200-jähriges Jubiläum. Am gleichen Standort wie heute begann das Unternehmen im Gründungsjahr 1819 allerdings noch nicht mit dem Bau von Präzisionsmaschinen, sondern als Manufaktur von Feilen und Raspeln.

„Auch wenn wir in unserer Firmenhistorie ausgesprochen unterschiedliche Produkte entwickelt haben, so waren der dabei erzielte technologische Fortschritt, aber auch der Drang zur Perfektion und Präzision immer Motor unseres Erfolgs “, betont Dr. Benedict Korischem, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens mit Hauptsitz in Remscheid und Niederlassungen in Morbach, Grand Rapids (USA) sowie Taiwan.

Alleine in den vergangenen knapp 20 Jahren habe Peiseler rund 50 Neuentwicklungen präsentiert, etliche Patente angemeldet und etwa 50 000 Wender, Drehtische, Zweiachs-Schwenkeinrichtungen, Schwenkköpfe und Werkzeugwechseltische gebaut.

Peiseler GmbH & Co. KG
Morsbachtalstraße 1 u. 3
42855 Remscheid
Fon: 02191 / 913 0
www.peiseler.de



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2020
LESEN
ARCHIV
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de