25 Jahre Matsuura Deutschland

Open House zum Jubiläum

Matsuura-mav0519B.jpg
Firmensitz und Europazentrale der Matsuura Machinery GmbH in Wiesbaden-Delkenheim. Bild: Matsuura
Anzeige

Zum 25-jährigen Firmenjubiläum veranstaltet die Matsuura Machinery GmbH vom 16. – 17. Mai 2019 ein großes Open House in Wiesbaden-Delkenheim. Der Full-Service-Anbieter für den Bereich Hochgeschwindigkeits- und Hartbearbeitung zeigt dort gemeinsam mit Partnerunternehmen Fertigungskompetenz auf höchstem Niveau. Im Showroom können die Besucher sieben aktuelle Bearbeitungszentren im live unter Span erleben – darunter das neu vorgestellte 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MAM72–70V sowie die „Jubiläumsmaschine“ MX-520 mit 4-fach Palettenspeicher. Im Fokus stehen außerdem die Themen Industrie 4.0, Interpolationsdrehen sowie eine Roboterbeladung mit dem X20 von Cellro B.V.

Ein weiteres Highlight sind die Hybrid- Additive-Manufacturing-Anlagen der Lumex-Serie, die von einem internationalen Expertenteam im eigens entwickelten „Partition Room“ präsentiert werden.

„In 25 Jahren Matsuura Deutschland haben wir uns ein Netzwerk von starken Partnern geschaffen, die unsere Maschinen mit ihren Produkten optimal ergänzen“, so Bert Kleinmann, Geschäftsführer Matsuura Machinery GmbH. „Das schafft Synergien, von denen unsere Kunden direkt profitieren.“ An den Ständen der Partnerunternehmen, können sich die Besucher über neueste Trends der Hochleistungszerspanung informieren.

Bearbeitungszentren, die auf dem Matsuura Open House zu sehen sind:

  • 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MAM72–70V (neu).
  • 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 PC-4 (neu).
  • Vertikal-Bearbeitungszentrum VX-660 mit Cellro Roboter.
  • 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MAM72–35V.
  • 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-850.
  • Horizontal-Bearbeitungszentrum H.Plus-630.
  • 5-Achsen-Vertikal-Multifunktionsbearbeitungszentrum Cublex-63.

Matsuura Machinery GmbH
www.matsuura.de/matsuura/25-jahre-matsuura

Über Matsuura

Das 1935 in Fukui, Japan gegründete Familienunternehmen Matsuura hat den Anspruch, technologisch führende Produkte für eine immer schnellere Welt bereitzustellen. Heute steht Matsuura für schnelle und präzise Zerspanung von Werkstücken jeglicher Art und fertigt für seine Kunden aus den Bereichen Maschinenbau, Automotive, Feinmechanik, Optik sowie Luft- und Raumfahrt hoch automatisierte Bearbeitungszentren der Spitzenklasse. Die internationalen Standorte in den USA, Taiwan, Kanada, Großbritannien und Deutschland erweitern dabei die weltweite Beratungs- und Servicekapazität.

In Deutschland ist Matsuura als Full-Service-Anbieter bekannt. Die leistungsfähigen und maßgeschneiderten Bearbeitungszentren entsprechen in hohem Maße den Anforderungen des deutschen Marktes. Im modernen Vorführzentrum in Wiesbaden-Delkenheim dreht sich auf 2500 m2 stehen kompetente und qualifizierte Mitarbeiter als erste Ansprechpartner in Bezug auf Beratung, Vertrieb und Service von Matsuura-Bearbeitungszentren bereit. Ergänzend zu den eigenen Produkten vertreibt die Matsuura Machinery GmbH zudem Produkte des italienischen Herstellers MCM S.p.A.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de