Startseite » News »

Mikron: 21 % weniger Umsatz in 2020

Verbessere Ertragslage im zweiten Halbjahr
Mikron: 21 % weniger Umsatz in 2020

Mikron-Boudry-mav0221B.jpg
Die Mikron Gruppe – hier der Hauptsitz von Mikron Automation in Boudry – hat 2020 einen Umsatzrückgang von 21 % verzeichnet. Bild: Mikron
Anzeige

Nach vorläufigen Abschlusszahlen ist der Umsatz der Mikron Gruppe im von der Coronakrise geprägten Geschäftsjahr 2020 um 21,3 % auf 327,6 Millionen Schweizer Franken (CHF) gesunken. Während sich das Geschäftssegment Mikron Automation insbesondere im Hauptabsatzmarkt Pharma- und Medizintechnik gut halten konnte, litt das Geschäftssegment Mikron Machining Solutions erheblich unter der generellen Unsicherheit und der schwachen Nachfrage nach Fertigungssystemen.

So erzielte das Geschäftssegment Mikron Automation einen Umsatz von 161,7 Millionen CHF – 8,7 % weniger als im Vorjahr –, während das Geschäftssegment Mikron Machining Solutions einen Umsatzrückgang um 36,4 % auf 96,3 Millionen CHF hinnehmen musste.

Der Auftragseingang der Mikron Gruppe schrumpfte im Geschäftsjahr 2020 um 7,3 % auf 267,3 Millionen CHF. Das Geschäftssegment Mikron Automation trug 171,5 Millionen CHF zum Bestellungseingang bei, das Geschäftssegment Mikron Machining Solutions 96,0 Millionen CHF – wobei sich erfreulicherweise die Auftragslage des Werkzeuggeschäftes gegen Ende 2020 etwas erholt hat.

Der Auftragsbestand der Gruppe liegt mit 161,6 Millionen CHF per Jahresende höher als per Ende 2019 (157,4 Millionen CHF, + 2,7 %) und per Ende Juni 2020 (155,0 Millionen CHF, + 4,3 %).

In beiden Geschäftssegmenten fielen im ersten Halbjahr 2020 hohe Restrukturierungskosten an. Die entsprechenden Maßnahmen haben sich laut Mikron bereits im Laufe des zweiten Halbjahrs positiv auf das Ergebnis ausgewirkt. Auch der Auftragseingang und der Umsatz haben sich im Vergleich zum ersten Halbjahr verbessert. Insgesamt rechnet Mikron für das zweite Halbjahr mit einem leicht positiven Ergebnis EBIT und damit für das Gesamtjahr 2020 mit einem EBIT-Verlust in der Größenordnung des Halbjahresergebnisses (- 21,6 Millionen CHF).

Mikron Holding AG
Mühlebrücke 2
CH-2502 Biel, Schweiz
Telefon: +41 32 321 72 00
E-Mail: mho@mikron.com
Internet: www.mikron.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de