Hundertste NBV Duo in nur vier Monaten ausgeliefert

MAGs neuer Doppelspindler schlägt ein

Die drei letzten von insgesamt hundert bestellten Maschinen werden bei MAG in Mosbach auf den Lkw verladen
Anzeige
In der Rekordzeit von rund vier Monaten hat MAG 100 Stück der neu entwickelten zweispindligen Vertikal-Fräsmaschine NBV Duo montiert und ausgeliefert. Durch Pendelbearbeitung und hauptzeitparalleles Werkstückrüsten oder Be- und Entladen ermöglicht die Maschine hohe Produktivität auf kleinem Raum. Jüngst verließen nun die letzten drei Maschinen das Werk in Mosbach, das damit den größten Einzelauftrag in der Geschichte des Standorts erfolgreich abschloss.

Als Weltpremiere hatte MAG die NBV Duo auf seiner Hausmesse im April 2011 erstmals der Fachöffentlichkeit vorgestellt; auch auf der EMO wird sie zu sehen sein. Die Maschine wurde für die Bearbeitung kleiner Bauteile in großen Stückzahlen entwickelt. Durch zwei parallel arbeitende Spindeln lassen sich zwei Werkstücke gleichzeitig fertigen.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de