Startseite » News »

Das Stammhaus der Hoffmann Group die Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge erhält EcoVadis-Medaille in Gold

Nachhaltigkeit
Das Stammhaus der Hoffmann Group erhält EcoVadis-Medaille in Gold

Das Stammhaus der Hoffmann Group erhält EcoVadis-Medaille in Gold
Nachhaltigkeit wird bei der Hoffmann Group in allen Bereichen großgeschrieben. Im Bereich Menschen- und Arbeitsrechte stellte die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter ein wichtiges Bewertungskriterium dar. Im Bild: Toni Heckenberger, Geschäftsführer Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge (Mitte), mit Auszubildenden Bild: Hoffmann Group

Das Stammhaus der Hoffmann Group in München wurde nun mit der EcoVadis-Medaille in Gold für sein nachhaltiges Wirtschaften ausgezeichnet. Die Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge, ein Tochterunternehmen der Hoffmann SE, zählt somit zu den besten 3 % aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen.

Die EcoVadis-Medaille wird von der gleichnamigen internationalen Bewertungsplattform vergeben, die Unternehmen auf ihre Nachhaltigkeit hin überprüft und basierend auf diesen Auswertungen sogenannte ESG-Ratings erstellt. Dabei werden die Umwelt-, Sozial- und Management-Methoden des Betriebs in puncto Nachhaltigkeit evaluiert – inzwischen wurden auf diese Weise mehr als 90.000 Firmen in über 160 Ländern durchleuchtet.

Die Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge konnte 72 von 100 möglichen Punkten erzielen und erhält damit eine Gold-Medaille. Der Werkzeugspezialist zählt zu den besten 3 % der Unternehmen, die von EcoVadis bewertet wurden.

Bei der Nachhaltigkeitsprüfung nahm EcoVadis die Bereiche Umwelt, Ethik, Menschen- und Arbeitsrechte sowie nachhaltige Beschaffung unter die Lupe. Im Bereich Umwelt wurden unter anderem der Energieverbrauch sowie die Verwendung von Rohstoffen, Chemikalien und Abfällen bewertet. Im Bereich Ethik wurde zum Beispiel die Abwehr von Korruption und wettbewerbswidrigen Praktiken untersucht, und im Bereich Menschen- und Arbeitsrechte stellte die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter ein wichtiges Bewertungskriterium dar. Nachhaltigkeit bei der Beschaffung wurde hinsichtlich der Umwelt- und Sozialpraktiken von Lieferanten analysiert.

Die erzielte Gesamtpunktzahl zeigt, dass die Hoffmann Group am Standort München bereits heute sehr nachhaltig wirtschaftet. Holger Quade, Senior Director Compliance, Risk & Sustainability bei der Hoffmann Group am Standort München freut sich sehr über diese Auszeichnung: „Für das Unternehmen und unsere Kunden ist die Bewertung ein großartiges Ergebnis. Wir nehmen das erfolgreiche EcoVadis-Rating zum Anlass, uns weiterhin stetig im Bereich Nachhaltigkeit zu verbessern.“ (eve)


Mehr zum Thema Nachhaltigkeit


Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 6
Ausgabe
6-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de