Auftragsplus von 7 Prozent im ersten Halbjahr

Hermle baut neues Werk in Zimmern

In Zimmern ob Rottweil hat Hermle den Bau eines zweiten Produktionswerks gestartet. Bild: Hermle
Anzeige
Mit dem Spatenstich Mitte September hat der Werkzeugmaschinenhersteller Hermle den Bau einer neuen Fertigungshalle gestartet. Das Werk entsteht auf einem 4 Hektar großen Grundstück im Industrie- und Gewerbegebiet Inkom-Südwest in Zimmern ob Rottweil. Die geplante Gesamtinvestitionen am Standort wird sich in den nächsten zwei Jahren auf circa 8 Millionen Euro belaufen. Zunächst ist die Herstellung von Maschinenbetten aus Mineralguss geplant. Das zweite Produktionswerk soll einerseits Wachstumschancen bieten, andererseits aber auch die Zukunft des Standorts Gosheim sichern, an ebenfalls erhebliche Investition getätigt werden.

Im ersten Halbjahr 2016 hat Hermle Aufträge im Wert von 183,3 Millionen Euro erhalten – ein Plus von 7 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Ihren Konzernumsatz steigerten die Gosheimer um mehr als 12 Prozent auf 182,1 Millionen Euro. Die positive Entwicklung spiegelt sich auch im Konzerngewinn wider: Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) konnte um knapp 42 auf 39,8 Millionen Euro gesteigert werden. Im Gesamtjahr 2016 erwartet das Unternehmen auf Basis der soliden Auftragssituation einen Umsatzanstieg im mittleren bis oberen einstelligen Prozentbereich sowie eine Ergebnisverbesserung in ähnlicher Größenordnung. ■
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 10
Ausgabe
10-2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

CHIRON Präzisionstage

Führende Hersteller präsentieren an zwei Tagen Lösungen für die Mikromechanik, an einem Ort, in konzentrierter Form. Am 27.11.steht die Uhren-/ Schmuckindustrie im Fokus, am 28.11. die Medizintechnik. Profitieren Sie von dieser Kompetenz und verschaffen Sie sich wertvolle Wettbewerbsvorteile!

INDEX Technologie Campus

Sie sind herzlich eingeladen! Besuchen Sie das Event „Verzahnen: Flexibel und hocheffizient“ am 5. November 2019 auf dem INDEX Technologie Campus in Esslingen. Jetzt schnell anmelden!

Neue Fachzeitschrift additive

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de