GF kauft Softwarehaus Symmedia

Schweizer stärken Softwarekompetenz

GF kauft Symmedia

Hauptsitz_von_GF_im_schweizerischen_Schaffhausen._Weltweit_arbeiten_rund_14'000_Mitarbeitende_in_den_drei_Unternehmensgruppen_GF_Automotive,_GF_Piping_Systems_und_GF_Machining_Solutions_für_den_Industriekonzern.
Mit der Übernahme von Symmedia verstärkt der Industriekonzern Georg Fischer (GF) seine Maschinenbausparte im Bereich Software. Bild: GF
Anzeige

Der Schweizer Werkzeugmaschinenhersteller GF Machining Solutions übernimmt das Bielefelder Softwarehaus Symmedia. Mit der Übernahme will GF seine Softwarekompetenz stärken und den digitalen Wandel forcieren. Die 1997 gegründete Symmedia GmbH beschäftigt aktuell 60 Mitarbeiter. Über 15 000 Maschinen in verschiedensten Industrien weltweit sind mit ihrer Software ausgerüstet. Das Unternehmen unterstützt und entwickelt Verbindungslösungen für alle Maschinenmarken und -typen sowie Betriebseinrichtungen. GF Machining Solutions will mit der Symmedia-Technologie ihren Kunden Komplettlösungen für die Betriebsvernetzung im industriellen Umfeld anbieten. Symmedia wird unter dem bestehenden Management auch zukünftig vom Firmensitz in Bielefeld aus operieren. «Wir heissen Symmedia in der GF-Familie herzlich willkommen und freuen uns darauf, die weitere Entwicklung ihrer Verbindungslösungen für eine Vielzahl von Kunden zu unterstützen“, erklärt GF-CEO Yves Serra. „Diese neue Partnerschaft erlaubt es uns, das Angebot an digitalen Lösungen für unsere Kunden zu forcieren und auszuweiten.“

Peter Barkowsky, Mitbegründer und Geschäftsführer von Symmedia, ergänzt: „Unsere Kunden sind Maschinenhersteller, die Dienstleistungen in Branchen wie Textil, Pharma, Ernährung, Elektronik, Kunststoff, Druck, Werkzeugmaschinen und anderen Industrien erbringen. Als Mitglied der GF-Familie können wir sowohl die Kooperation mit unseren globalen Kunden vertiefen, als auch GF dabei unterstützen, den digitalen Wandel zu beschleunigen.“

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

industrie 4.0 area 2017

Eine erfolgreiche EMO geht zu Ende. Wir präsentieren Ihnen die Vorträge des Forums und vieles mehr.

8. Medizintechnisches Kolloquium

Am 28.11.2017 findet bei Chiron in Tuttlingen das 8. Medizintechnische Kolloquium statt. Merken Sie sich diesen Termin bereits vor!

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de