Startseite » News »

Bosch Rexroth: Dr. Marc Wucherer geht, Thomas Donato übernimmt

Veränderung im Bosch-Rexroth-Vorstand
Dr. Marc Wucherer verlässt Bosch Rexroth, Thomas Donato übernimmt

Marc_Wucherer__Thomas_Donato_Bosch_Rexroth.jpg
Dr. Marc Wucherer (li) verlässt Bosch Rexroth auf eigenen Wunsch, seine Aufgaben für Vertrieb und Fabrikautomation übernimmt der bisherige Mobilhydraulik-Vorstand Thomas Donato (re). Bild: Bosch Rexroth

Veränderung im Vorstand von Bosch Rexroth: Dr. Marc Wucherer (52) verlässt den Steuerungs- und Automatisierungsspezialisten Ende Oktober auf eigenen Wunsch. Der langjährige Siemens-Manager Dr. Marc Wucherer kam 2017 zu Bosch Rexroth und leitete seitdem den weltweiten Vertrieb des Steuerungs- und Automatisierungsspezialisten. Seit Beginn 2021 war Wucherer in Lohr auch für das Fabrikautomationsgeschäft zuständig.

Bosch Rexroth Vorstand künftig mit vier Mitgliedern

Die Zuständigkeit für den weltweiten Vertrieb und das Fabrikautomationsgeschäft übernimmt nun am 1. November 2022 Bosch-Rexroth-Vorstandsmitglied Thomas Donato (50), bisher zuständig für den Bereich Mobilhydraulik. Holger von Hebel, zuständig für Finanzen, Einkauf, Logistik, IT und Personal, übernimmt von Thomas Donato zusätzlich die Zuständigkeit für das Mobilhydraulikgeschäft. Damit wird der Vorstand der Bosch Rexroth AG ab November vier Mitglieder umfassen: Dr. Steffen Haack, Thomas Donato, Holger von Hebel und Reinhard Schäfer.

Thomas Donato ist seit Beginn des Jahres 2022 im Vorstand von Bosch Rexroth. Zuvor war er bei Rockwell Automation als Vorstand Global Sales & Marketing tätig. Bei Bosch Rexroth leitet Thomas Donato derzeit auch den Produktbereich Mobile Hydraulics. Dessen Leitung übernimmt am 1. November Matthias Aberle zusätzlich zu seiner bereits bestehenden Fertigungsverantwortung für den Produktbereich.

Dank an Marc Wucherer

„Marc Wucherer hat unseren Vertrieb in den letzten knapp sechs Jahren neu aufgestellt, mit Leidenschaft geführt und mit seinem weltweiten Team letztes Jahr einen Rekord-Auftragseingang erreicht“, sagt Filiz Albrecht, Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin der Robert Bosch GmbH und Aufsichtsratsvorsitzende der Bosch Rexroth AG. „Auch unser Fabrikautomationsgeschäft hat von Wucherers Expertise enorm profitiert und sich erfolgreich entwickelt. Dafür und für die exzellente Zusammenarbeit im Vorstand danke ich ihm herzlich und wünsche ihm auf dem weiteren Weg persönlich und beruflich alles Gute.“ (ab)

www.boschrexroth.com

Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 5
Ausgabe
5-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de