VDWF: Digitalisierung im Werkzeug- und Formenbau

VDWF-Arbeitskreis „4.0 im Werkzeugbau“ zu Gast bei Paul Horn in Tübingen

Digitalisierung im Werkzeug- und Formenbau

Anzeige

Wie kann man Industrie 4.0 im Werkzeug- und Formenbau umsetzen? Der VDWF-Arbeitskreis „4.0 im Werkzeugbau“ hat sich dieser sehr komplexen Fragestellung angenommen. Das Ziel der Arbeit der Expertenrunde soll sein, allen VDWF-Mitgliedsunternehmen den Weg in eine digitalisierte Fertigung zu vereinfachen. Der Arbeitskreis tagt hierzu viermal jährlich. Dieses Mal hat der Präzisionswerkzeughersteller Paul Horn die Experten des Werkzeug- und Formenbaus zu sich nach Tübingen eingeladen.

„Beste Ergebnisse lassen sich nur dann erzielen, wenn bei der Herstellung eines Werkzeugs auf die gesamte Prozesskette eingewirkt werden kann“, sagte Lothar Horn, Geschäftsführer der Paul Horn GmbH, anlässlich der Begrüßung der Workshopteilnehmer. „Von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt findet daher die komplette Wertschöpfung bei uns im Haus statt.“ Das Ergebnis sind hochwertige Präzisionswerkzeuge zum Einstechen, Ausdrehen, Nutfräsen, Zirkularfräsen und für weitere technologisch sehr anspruchsvolle Verfahren.

Zu den Grundsätzen der Fertigungsphilosophie der Paul Horn GmbH gehören Produktionsüberkapazitäten gegen Lieferengpässe, moderne, multifunktionsfähige Maschinen mit hohem Automatisierungsgrad, Mehrmaschinenbedienung, weitgehende Standardisierung der Technologien in allen Standorten und kontinuierliche Mitarbeiterqualifikation.

„Am Beginn der Prozesskette steht die Idee für ein neues Produkt“, sagte Horn. „Die Konstruktion eines Formgebungswerkzeugs für eine Schneidplatte zum Strangpressen, Spritzgießen oder Pulverpressen ist dann schon der zweite Schritt.“ Dabei werde gerade an die hochkomplexen Formgebungswerkzeuge extreme Anforderungen gestellt. Von daher „freue ich mich, dass der VDWF die Entwicklungen im Werkzeug- und Formenbau auch in Richtung Industrie 4.0 vorantreibt“, sagte Horn.

Der VDWF-Arbeitskreis „4.0 im Werkzeugbau“ hat sich für das ehrgeizige Projekt, die Digitalisierung voranzutreiben, einiges vorgenommen. Dabei möchte man die VDWF-Mitgliedsunternehmen gleich von Beginn an mitnehmen: Mit Hilfe eines Leitfadens sollen in naher Zukunft die Unternehmen eine Standortbestimmung durchführen können. Ziel soll es sein, zu sehen, in wie weit Prozesse schon digitalisiert und ob Industrie-4.0-Ideen schon umgesetzt wurden. Zudem befasst der Arbeitskreis sich mit Themen wie dem Datentransfer aus MDE- und BDE-Systemen, der Erstellung eines Leitfadens zur Stärkung der unternehmerischen Eigenverantwortung bei der Digitalisierung und wie eine Weiterbildung 4.0 aussehen könnte.

Zusätzlich veranstaltet der VDWF regelmäßig bundesweit eintägige, praxisnahe Einstiegsseminare zum Thema Industrie 4.0: „Digitalisierung im Werkzeugbau das Seminar“.

Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V. (VDWF)
www.vdwf.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

additive

2. mav Themenpark industrie 4.0

Unser 2. mav Themenpark industrie 4.0 auf der METAV 2018 startet in die zweite Runde. Nähere Informationen finden Sie demnächst hier.

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de