Kapazität für bis zu 400 Maschinen pro Jahr

Chiron eröffnet Precision Factory

Anzeige

Nach nur 15 Monaten Bauzeit hat die neue Chiron Precision Factory in Neuhausen ob Eck ihren Betrieb aufgenommen. Es ist das größte Einzelprojekt in der fast 100-jährigen Unternehmensgeschichte. „Mit einer Kapazität von bis zu 400 Maschinen pro Jahr ist die Chiron Precision Factory die modernste Werkzeugmaschinenfabrik in Europa“, erläutert Dr. Markus Flik, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Das Gebäude wurde speziell für die hohen Anforderungen durch unsere neuen Baureihen realisiert, die seit Ende August hier gebaut werden. Die jetzt am Markt eingeführten Werkzeugmaschinen kombinieren Produktivität mit höchster Präzision in bisher nicht gekannter Weise.“

Für die exakte Montage der hochgenauen Maschinen gilt es, die Temperatur im Gebäude in engen Grenzen zu halten. Realisiert wird dies mittels Betonkernaktivierung. Weiter wird die bei den Testläufen entstehende Abwärme umweltfreundlich zum Beheizen der Fabrik verwendet. Die Leittechnik für Heizung, Lüftung und Beleuchtung arbeitet mit einem Sensornetzwerk, das kontinuierlich die Hallentemperatur misst und bei Bedarf automatisch nachregelt. Hohe Flexibilität bietet das neue Gebäude durch die großen Spannweiten der Hallenschiffe mit wenigen Stützen und modernen Krananlagen mit hoher Traglast.

Mit dem Bau der Precision Factory hat Chiron den gesamten Standort Neuhausen ob Eck reorganisiert. Optimierte Montage- und Logistikabläufe sowie die räumliche Nähe zu Vormontagen tragen zu einer weiteren Verkürzung der Lieferzeiten bei. Das weiterentwickelte Montagekonzept („Clustermontage“) zeichnet sich durch wenig Handlingsstufen aus und ermöglicht es, bei Personalengpässen oder hoher Nachfrage nach bestimmten Maschinentypen flexibel zu agieren. Durch die zentrale Kommissionierung von Maschinen und Komponenten ist außerdem der Materialfluss stets auf die Bedürfnisse in der Endmontage ausgerichtet. Der Betrieb in der Montage startete erfolgreich am 19. August; nach der Bauabnahme Mitte September wurden die Büros bezogen.

Auf einer Nutzfläche von rund 14 000 m2, davon 11 500 m2 für Montage und Logistik sowie 2200 m2 für Büros, bietet der Neubau beste Voraussetzungen für die geplanten Anläufe neuer Maschinentypen, die für die nächsten Jahre vorgesehen sind. „Mit diesen neuen Bearbeitungszentren wollen wir auch in einem sich abschwächenden Markt erfolgreich sein“, so Flik.

Hinsichtlich Digitalisierung haben IT-Experten und Produktionsplaner bei der Ausstattung des neuen Werks alle Register gezogen, um eine hohe Produktivität sicherzustellen: Digitale Montagemappen und berührungslose Logistikbuchungen ebnen den Weg zur papierlosen Fabrik. Ein Pick-by-Light-System unterstützt den Kommissionierer beim schnellen und sicheren Zugriff auf gelagerte Teile. Schließlich wird zur Qualitätssicherung der Auslieferungszustand der Maschinen mittels eines digitalen Fingerabdrucks dokumentiert.

Chiron Werke GmbH & Co. KG
Kreuzstraße 75
78532 Tuttlingen
Tel: +49 7461 940-3712
Fax: +49 7461 940-53712
www.chiron.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 11
Ausgabe
11-2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

CHIRON Präzisionstage

Führende Hersteller präsentieren an zwei Tagen Lösungen für die Mikromechanik, an einem Ort, in konzentrierter Form. Am 27.11.steht die Uhren-/ Schmuckindustrie im Fokus, am 28.11. die Medizintechnik. Profitieren Sie von dieser Kompetenz und verschaffen Sie sich wertvolle Wettbewerbsvorteile!

INDEX Technologie Campus

Sie sind herzlich eingeladen! Besuchen Sie das Event „Verzahnen: Flexibel und hocheffizient“ am 5. November 2019 auf dem INDEX Technologie Campus in Esslingen. Jetzt schnell anmelden!

Neue Fachzeitschrift additive

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de