C-Teile-Management-Plattform c-Com startet zur EMO

Open-Cloud-Lösung der Mapal-Tochter c-Com wird marktreif

C-Teile-Management-Plattform startet zur EMO

c-Com-mav1017B.jpg
Die c-Com GmbH präsentiert sich auf der EMO 2017 in Hannover mit eigenem Stand (Halle 4, Stand B09). Bild: c-Com
Anzeige

Zur EMO 2017 in Hannover geht die Open-Cloud-Plattform c-Com für das herstellerunabhängige C-Teile-Management als verkaufsfertiges Produkt an den Start. Der Mitte des Jahres von Mapal gegründete Anbieter c-Com GmbH präsentiert sich mit eigenem Stand in Hannover (Halle 4, Stand B09). Zum Marktstart sind vier Module verfügbar: Eine übergeordnete Technologiedatenbank erhalten Nutzer des „Tool Dashboard“, der „Dynamic Order Optimizer“ sorgt für die Bestellung der richtigen Produkte in der richtigen Anzahl zur richtigen Zeit, mit dem „Reconditioning Management“ wird das Handling von wiederaufbereiteten Werkzeugen einfach, schnell und transparent und das Modul „Machine Run-Off“ sorgt für erfolgreiche Maschinenabnahmen.

Weitere Module und Apps stehen in den Startlöchern. So kooperieren die Aalener mit dem IoT-System Mindsphere von Siemens, das wie c-Com auf der SAP Cloud Platform basiert. Mit dem System werden Maschinendaten gesammelt, die zu verschiedenen Zwecken genutzt werden können, beispielsweise zum vorausschauenden Monitoring oder für das Energiemanagement. Um Prozesse besser zu überwachen, Standardisierungen einzuführen und Qualitätsverbesserungen zu erreichen, sollen c-Com und Mindsphere zukünftig Daten austauschen, beispielsweise die Anzahl der mit einem Werkzeug bearbeiteten Bauteile oder die Schnittwerte.

Zu den Pilotkunden von c-Com zählen Bass, Emuge-Franken, Vergnano, Schnyder oder Lübbering. Zahlreiche weitere Kooperation sind bereits gestartet oder befinden sich in der Vorbereitung.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

industrie 4.0 area 2017

Eine erfolgreiche EMO geht zu Ende. Wir präsentieren Ihnen die Vorträge des Forums und vieles mehr.

8. Medizintechnisches Kolloquium

Am 28.11.2017 findet bei Chiron in Tuttlingen das 8. Medizintechnische Kolloquium statt. Merken Sie sich diesen Termin bereits vor!

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de