Startseite » Maschinen »

Auf der AMB vorgestellt: Acura 65 + Palettenautomation Marathon P406

Auf der AMB vorgestellt: Acura 65 + Palettenautomation Marathon P406
Ein echter Workaholic

Das 5-Achs-Bearbeitungszentrum Acura 65 von Hedelius kann mit einem großen Z-Verfahrweg von 600 mm überall da überzeugen, wo Werkstücke von mehreren Seiten mit hoher Präzision und auf engstem Raum gefertigt werden müssen.

Optional kann die Rundachse der Maschine mit einem spielfreien Direktantrieb für noch höhere Wiederholgenauigkeit und Geschwindigkeit ausgerüstet werden. Dank der geringen Bautiefe und der niedrigen Bauhöhe ist die 5-Achs-Fräsmaschine in so gut wie jede Werkshalle integrierbar. Durch umfangreiches Zubehör kann die Maschine an viele Bearbeitungsaufgaben angepasst werden.

Automation ab Losgröße 1

Auf der AMB 2022 ist das 5-Achs-Bearbeitungszentrum Acura 65 mit dem ebenfalls von Hedelius entwickelten 6-fach-Palettenwechsler Marathon P406 unter Span zu sehen – eine Automationslösung, die sich schon bei kleinen Losgrößen rechnet. Bei langlaufenden Werkstücken wie z. B. im Werkzeugbau kann mit 6 Paletten und einem optionalen 90-fach-Werkzeugmagazin bereits ganze Schichten mannlos durchproduziert werden.

Die sechs Palettenplätze messen 400 x 400 mm (optional 500 x 400 mm) in der Größe und sind für ein Transfergewicht von jeweils 270 bzw. 370 kg ausgelegt. 600 mm Störkreisdurchmesser und bis zu 500 mm Aufspannhöhe geben Raum für Mehrfachaufspannungen und Spanntürme. Einzigartig in seiner Klasse: Um 360° drehbare Palettenplätze mit 90-Grad-Rastung erleichtern das effiziente Spannen von komplexen Vorrichtungen oder Spanntürmen.

Bearbeitungszentrum und Automation aus einer Hand

Der Marathon P406 ist perfekt an das Bearbeitungszentrum Acura 65 angepasst, was sich u. a. positiv auf den Platzbedarf und die Kosten auswirkt. Das durchgängige Bedienkonzept mit der Heidenhain TNC 640 – an der Maschine und am Terminal des Palettenspeichers – erleichtert die Bedienung. Die Jobliste wird auf der Heidenhain-Steuerung im Batch Prozess Manager angelegt. Und nicht zuletzt gibt es für den Service nur einen Ansprechpartner: Hedelius.

Hedelius Maschinenfabrik
www.hedelius.de



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 6
Ausgabe
6-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de