Startseite » Intuitiv fertigen »

Automatisieren und bedienen

Neue Bedienoberfläche für alle Automationslösungen
Automatisieren und bedienen

Robax SRZ 300 mit Hat-Pad – die neue Bedieneroberfläche von Handlingtech Automations-Systeme GmbH.
Anzeige
Bei Handlingtech steht die intuitive Bedienung der Automationslösungen im Vordergrund. Konsequent verfolgt daher das schwäbische Unternehmen mit Sitz in Steinenbronn neben der technologischen Weiterentwicklung der Automations-Zellen auch die Bedienerfreundlichkeit der Maschinen.

Premiere hat nun auf der Grindtec das von Handlingtech entwickelte Hat-Pad zur einfachen und intuitiven Bedienung der Automationslösungen. Angebracht an eine Standardroboterzelle Robax SRZ 300 präsentieren die Automatisierungsexperten das Hat-Pad zur Multi-Touch-Bedienung. Es ermöglicht durch seine einheitliche Benutzeroberfläche ein einfaches Bedienen der HT-Automationen. So werden Produktionsprozesse schneller und sicherer.

Die Werkstückprüfanlage Robax SRZ 300 ist im Anwendungsfall dem Bearbeitungsprozess nachgeschaltet. Anforderungen an die Roboterzelle sind eine genaue Maß- und Oberflächenprüfung sowie die Ausschleusung von – nach Fehlerart sortierten – Teilen. Im Detail verlaufen die einzelnen Automationsschritte wie folgt: Nachdem die Werkstücke den Zerspan-, Schleif- und Läppprozess durchlaufen haben, werden diese über ein Förderband der Prüfanlage zugeführt. Eine Pick & Place-Einheit platziert das Werkstück auf einem Rundtakttisch und bewegt das zu prüfende Teil an die verschiedenen Stationen – der Prüfprozess startet. Moderne Messtechnik bis in den 0,5 μm Bereich ist die Grundvoraussetzung, um die vom Kunden angeforderten Oberflächen und Maße optisch zu prüfen und zu messen. Nach Zuordnung der Fehlerart werden Schlechtteile aus dem Produktionslauf entfernt. Gutteile werden auf Werkstückträgern abgelegt und so dem weiteren Produktionsprozess zugeführt. ■
Handlingtech Automations-Systeme GmbHwww.handlingtech.de
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 9
Ausgabe
9-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de